Muss ich blinken, wenn ich gerade aus aus einer Parkbox fahre, aber noch auf dem Parkplatz bin, also nicht direkt in den fließenden Verkehr rein?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

auf einem parkplatz gilt in der regel auch die stvo. du musst dich also an die selben regeln und richtlinien halten wie im normalen verkehr.
wenn ich dich richtig verstehe, da fährst du einfach nur geradeaus, da ist ein blinken natürlich unnötig.

wenn du dann beim rausfahren aber doch abbiegst, dann ist ein blinker mehr als angemessen.

selbiges gilt immer wenn du ausparkst oder einparkst. zeig mit deinen blinkern an, was du machst, das macht alles für dich und die anderen fahrer deutlcih stress freier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

zu diesem Themen gibt es diverse Link`s.

Hier mal ein Beispiel: 

http://www.t-online.de/ratgeber/auto/fahrverhalten/id_47188830/blinken-viele-blinkmuffel-missachten-ihre-pflicht-.html

Das beste, auch in diesem Fall, ist es wenn man sich das Blinken generell angewöhnt, also automatisch blinkt. Denn generell ist es immer zu spät, wenn man erst überlegt, ob geblinkt werden muß.

Somit bist du immer auch der besseren Seite.

Zu deiner Frage, ich weis nicht was du unter einer Parkbox verstehst.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich musst du blinken. Jede Richtungsänderung ist durch vorheriges blinken anzuzeigen. Merke: blinken ist eine Absichtsankündigung und keine Vollzugsmeldung. Nachdem du den Abbiegevorgang bereits eingeleitet hast, macht blinken nicht mehr viel Sinn.

Was um Gottes Willen lernt ihr denn heutzutage in den Fahrschulen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skibomor
04.08.2016, 08:20

Mir scheint, sie bewegt sich auf einem Privatgrundstück und fährt aus der Parkbox auf den Parkplatz.

0

Ja, denn du willst in den fließenden Verkehr einfädeln. Dazu ist es notwendig den anderen Teilnehmern durch betätigen des Richtungsanzeigers dieses mit zu teilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ruokanga
04.08.2016, 08:23

Das ist nicht "notwendig" im Sinne der Wortbedeutung. Er kann, muss aber nicht blinken.

0

Meinst Du, du fährst auf einem Privatgrundstück von deiner "Garage" auf das Parkplatzgelände? Dann musst du natürlich nicht blinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, Richtungsanzeiger setzen, sogar vorher schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blinken muss man immer dann, wenn man die Fahrtrichtung aendert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ruokanga
04.08.2016, 08:26

Hab' das schon ohne Blinken gemacht, viele Autos gesehen, die ohne Fahrtrichtungsanzeiger die Richtung wechselten ... sage daher: "muss" ist inkorrekt.

0
Kommentar von MagnaFlavia
04.08.2016, 09:13

ja, nur weil es viele nicht machen, aendert dass ja den Gesetzestext nicht

0

Wäre ratsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?