muß ich bei einer insolvenz GEZ bezahlen ja oder nein

2 Antworten

Hallo, also das Thema insolvenz ist ein Them für sich. Aber wenn es um die GEZ geht, dann verhällt es sich wie folgt:

"alle bis zum Antrag aufgelaufenen GEZ Gebühren sind Insolvenz fähig" Auf Deutsch. Alle Gebühren, die aufgelaufen sind, bis Antragstellung, sind in die Gläubigerliste einzutragen. Diese fliessen in die Insolvenz mit ein. Alles was danach kommt, muss gezahlt werden. Es sei denn, es besteht Anspruch auf Hartz IV, dann gibt es eine Befreiung.

LG

Verkauf den Fernseher und spar das Geld für die GEZ. So hast Du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Eidesstattliche Versicherung und dann Insolvenz?

Wenn man eine Eidesstattliche Versicherung abgibt, da man zahlungsunfähig ist, verbaut man sich dadurch den Weg in die Privatinsolvenz? Um es versändlicher auszudrücken: Angenommen man hat die EV für eine Sache abgegeben und dann kommen noch andere Gläubiger und die Summe der Schulden wird somit immer höher, kann man dann trotzdem in Privatinsolvenz und alles wird da reingepackt, auch die Schulden für die die EV abgegeben wurde?

...zur Frage

Was passiert wenn man neue Schulden macht, obwohl man in der Insolvenz ist?

Was passiert wenn man neue Schulden macht, obwohl man in der Insolvenz ist?

...zur Frage

GEZ bezahlen trotz Befreiung des Mitbewohners

hey mal eine Frage

Meine Schwiegermutter ist gez befreit und bei mir gemeldet Und ich soll trotzdem gez bezahlen Ist das richtig so das ich trotzdem zahlen muss

...zur Frage

Abfindung im 7. Jahr der Privatinsolvenz(Restschuldbefr)- Kann diese vom Treuhänder behalten werden?

Hallo,

befinde mich seit 19.5.10 im 7. Jahr der Privatinsolvenz.(Restschuldbefreiungsjahr). wenn Ich dieses Jahr (also in dem 7. Jahr der Privatinsolvenz) einen Aufhebungsvertrag mit Abfindung unterschreiben würde, aber die Abfindung erst nach der Privatinsolvenz (Ende 19.05.2011) am 01.06.2011 ausbezahlt bekommen würde. Würde mir die Restschuldbefreiung somit versagt werden können da ich es in der Restschuldbefreiungsphase unterschrieben habe oder darf ich die Abfindung dann voll behalten da ich sie erst nach dem offiziellen Ende der Insolvenz ausbezahlt bekommen würde? Bzw. was würde im schlimmsten Fall passieren? Bitte um schnelle Antwort. Danke

...zur Frage

Muss ich die summe bezahlen?

Ich befinde mich in der privatinsolvenz und habe neue schulden bei einen inkasso der mochte von mir jeden monat 30 euro ivh kann aber nur 5 euro zahlen in monat. Muss er sich darauf einlassen? Und falls nicht was wurde dan passieren,pfandungen sind nicht moglich da ich nix zum pfanden habe und mivh sowieso in der Insolvenz befinde. Was kommt nun auf mich zu

...zur Frage

Alte GEZ Forderungen nach Restschuldbefreiung

Sehr geehrte Damen und Herren, mir wurde am 25.4.2012 die Restschuldbefreiung erteilt. Eröffnung war am 26.3.2006. Kurz darauf bekam ich ein Schreiben von der Gez über Rundfunkgebühren Nachzahlung in Höhe von 303,01 € für den Zeitraum vom 4.2006 - 8. 2007 ein Widerspruch von mir wurde nicht eingelegt, nur die Info das ich mich in Insolvenz befinde. Muß ich die Rechnung bezahlen, inzwischen wurde mir von der GEZ die Vollstreckung angekündigt. Vielen Dank für Ihre Antwort.

Gluexfee

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?