Muss ich auf der Realschule mit Französisch weitermachen

5 Antworten

Normal hat man an der Realschule Englisch. Französisch wird nur an ganz wenigen Realschulen überhaupt angeboten. Eigentlich nur in BaWü und in grenznahen Gebieten zu Frankreich.

Bei uns ist das ganz anders.(Gesamtschule) Da brauchst du keine 2. Fremdsprache, wenn du auf Real wechselst. Dann kann man stattdessen Kurse machen. Ich bin R9 und mache nur englisch

Französisch ist an Realschulen kein Pflichtfach, d. h. du musst diese Sprache nicht weiternehmen, wenn du das nicht möchtest.

Da es aber ein Wahlpflichtfach ist, wirst du stattdessen ein anderes Fach wählen müssen. Welche da zur Auswahl stehen, ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Meist sind es aber Fächer wie Naturwissenschaften, Wirtschaftslehre oder Sozialwissenschaften.

Allerdings würde ich dir raten, bei Französisch zu bleiben. Der Grund: Möchtest du später einmal das Abitur nachholen, so hast du schon einen Nachweis deiner Kenntnisse in einer 2. Fremdsprache und musst diese nicht mühsam von Beginn an lernen.

Keine Sorge: Der Französischunterricht auf der Realschule ist ganz anders als auf dem Gymnasium. Man lernt um einiges weniger Vokabeln und auch bei der Grammatik werden nur die Basics behandelt.

Nach Realschule mit Gymnasium weitermachen?

Hey,

Wenn Ich nach der Realschule mit dem Gymnasium weitermachen möchte (Baden-Württemberg), brauche Ich dann Zeugnisse aus der 9ten und 10ten Klasse? Oder benötige Ich nur das Zeugnis aus der 10ten Klasse?

Danke für alle sinnvollen und hilfreichen Antworten!

...zur Frage

Wie funktioniert Klassen wechsel von Gymnasium auf Realschule?

Hallo. Ich bin an einem Gymnasium in Bayern 8. Klasse. Ich werde das Jahr nicht schaffen und desshalb wollte ich fragen, wenn ich auf die Realschule wechsel, komme ich dann in die 8. oder in die 9. Klasse? Und ab welcher Klasse musste man dort einen Zweig wählen? Bin dankbar für hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Nach Realschule ohne zweite Fremdsprache aufs Gymnasium?

Ich bin gerade in der 9 ten Klasse auf der Realschule umd würde gerne mit dem Gymi weitermachen. Kann ich das auch ohne zweite Fremdsprache(habe gerade Technik)? Ich habe gehört das man in der 10 ten auf dem gymi ein intensivkurs wählen kann kder die sprache neu anfängt. Stimmt das? Liebe Grüße und einen guten Rutsch

...zur Frage

Zweite Fremdsprache auf dem Gymnasium: Ja oder Nein?!

Hallo. Ich bin in der Abschlussklasse einer Realschule und wechsle anschließend auf ein Gymnasium. Die 2. Pflichtfremdsprache habe ich mit Französisch nun schon abgeschlossen - ich habe aber die Möglichkeit, Französisch erweitert fortzuführen oder Spanisch anzufangen.

Ich muss sagen, dass ich auf der Realschule bereits freiwillig wiederholt habe und ich mich beim Gymnasium aufs Wesentliche konzentrieren möchte, sodass ich immer den Überblick behalte.

Ich werde voraussichtlich eine internationale Klasse besuchen, also eine, in der auf Englisch unterrichtet wird.

Nun meine Frage:

Französisch ist nicht gerade meine Lieblingssprache. Englisch hingegen mag ich sehr gerne. Soll ich nun Spanisch wählen oder nicht?! Denkt ihr, mich überfordern mehrere Fremdsprachen als ehemaliger Durchschnitts-Realschüler?!

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?