Muss ich auch die Partner der Eingeladenen zur Familienfeier einladen?

7 Antworten

Hallo!

Das kommt drauf an ------> du musst die Partner nicht einladen, wenn du das nicht willst.. und ich finde das nicht schlimm, lade bei meinen Feiern auch nicht automatisch den Partner mit ein, vorallem wenn ich denselben garnicht kenne... das ist witzlos & nur "aus Anstand" muss man es auch nicht so handhaben. 

Wenn jemand verlobt oder verheiratet ist, sollte man den Ehegatten/Verlobten allerdings schon mit einladen bzw. dass ist das auch selbstverständlich, es sei denn man plant einen reinen "Mädelsabend" oder eine Herrenpartie. 

Letzten Endes solltest du tun, was dir dein Herz sagt & ich würde mich vorher vllt. noch informieren ob es derzeit überhaupt Partner gibt, denn es wäre peinlich wenn du etwa in die Einladung schreibst "auch dein Freund ist herzlich willkommen" es jedoch keinen gibt.Soweit meine Ansicht.

Feiert schön :)

 Bei uns,wir sind eine weitverzweigte Familie,die sich komplett eh nur noch bei großen Festen und Beerdigungen trifft,ist es Normal,auch die derzeitigen Partner mit einzuladen. 

Oft ist es allerdings so,das diese Partner gar nicht mitkommen,weil sie sich unter all den fremden Menschen nicht wohlfühlen und zu den Gesprächen "weißt du noch Tante Uschi...." nichts beitragen können.

Aber das Angebot zählt

solange es sich nur um Freunde handelt ,muß man sie nicht einladen,kann aber.Wenn die jungen Damen noch ständig die Freunde wechseln würde ich es nicht tun.Sind aber die Freundschaften fest und dauerhaft,dann würde ich sie miteinladen.

Verlobungsfeier Dresscode

Hallo ihr lieben, kurz zu meiner Situation: ich (w 24) bin seit 6 Jahren mit meinem Freund zusammen. Mein Freund ist türkischer Abstammung und es verlobt sich sein cousin. Es wird eine kleine Runde sein von ca. 50 - 100 eingeladenen Gäste.

Ich habe absolut keine Ahnung wie ich mich kleiden soll. Habe mir folgendes überlegt: schwarze Hose, eine schwarze Bluse mit einem Blazer und hohe Schuhe, also eher schlicht. Seine Familie kennt mich nur vom sehen her, ich möchte nicht zu sehr auffallen. Meint ihr das ist in Ordnung?

Bezüglich meiner Haare habe ich gedacht das ich mir die Haare mit dem Glätteisen lockig mache.

Ich war noch nie bei so einer Familienfeier von ihm dabei, deshalb bin ich so nervös und hab totale Panik irgendetwas falsch zu machen.

...zur Frage

Alkoholkranken Angehörigen zur Familienfeier einladen?

Es steht ein größeres Familienfest ins Haus und Freunde und Verwandte sind dazu eingeladen. Ein Schwager ist leider Trinker und besäuft sich bei solchen Gelegenheiten bekanntermasse sinnlos. Es kann auch vorkommen, daß er sich dann daneben benimmt.

Was tun? Keinen "harten" Alkohol anbieten (also keinem Gast) - fände ich jetzt denen gegenüber, die mit Alkohol umgehen können und gerne mal ein Schnäpschen trinken, nicht i.O.

Den Schwager nicht einladen?

Meine Idee: den Schwager bitten, sich ordentlich zu benehmen und ausnahmeweise mal nicht zu besaufen.

Was würde die GF-Gemeinde raten?

P.S. ich frage nicht für mich, sondern für Freunde, die gerade vor dieser Frage stehen.

...zur Frage

Die zum Geburtstag einladen?

Hallo, in April habe ich durch einen alten Freund(17) mit den ich nach 9 Jahre wieder Kontakt habe sehr viele seiner Freunde kennengelernt. Ich würde gerne paar seiner Freunde(Jungs und Mädchen) die von Anfang an offen mit mir geredet haben gerne einladen. Ich bin leider eine sehr stille und schüchterne Person, wenn ich viele neue Menschen auf einmal kennenlerne. Ich habe zwar erst in Oktober Geburtstag aber mache mir jetzt schon Gedanken darüber, da es mein 18. Geburtstag ist und ich einmal im Leben meinen Geburtstag groß feiern möchte. Nur weiß ich nicht, ob ich diese Gruppe wo ich nur einpaar davon einladen werde, einladen soll. Da wir uns in Oktober erst paar Monate kennen.. Was meint ihr? Danke für die Antworten

...zur Frage

Meinen freund heimlich einladen?

Hii

Meine eltern sind in ein paar tagen zwei wochen in urlaub. In dieser zeit möchte ich gerne meinen freund einladen zu mir Nur gibt es ein paar probleme...

Meine eltern wissen nicht dass ich mit ihm seit 6 monaten zuammen bin, also kennen ihn garnicht und wissen auch nix. Er ist 30 ich 19 , ich hatte bis jetzt angst meinen eltern von ihm zu erzählen weil ich denke das sie mir den kontakt zu ihm verbieten, wegen dem alter und weil er zurzeit keine arbeit hat. Ich will nicht dass es zum streit so kommt. Er wohnt sehr weit weg, das heißt um uns sehen zu können muss einer irgentwo übernachten.  Ich kann nicht zu ihm weil ich die haustiere täglich versorgen muss in den 2 wochen.

Soll ich ihn einfach zu mir einladen 2 wochen, ohne meinen eltern was davon zu erzählen ? Vlg

...zur Frage

Steht sie auf mich? Hat sie Gefühle für mich?

Ein Mädchen, mit der ich letztes Jahr Abschluss hatte, schreibt mir jetzt seit jedem Tag. Wir hatten früher Stress, bzw. keinen Kontakt mehr, weil ihr damaliger Freund zu ihr sagte, dass sie keinen Kontakt mit mir haben durfte. Jetzt sind die beiden getrennt und wir schreiben seit Ende Januar jeden Tag. Meistens ist sie diejenige, die die Konversation beginnt. Hat das was zu bedeuten? Sie versucht auch sich mit mir zu treffen!

...zur Frage

Mein Freund will mich nicht seiner Familie vorstellen

Ich bin mit meinem Freund seit mehr als 1,5 jahren zusammen. Wir sind beide über 30, also erwachsen, passen sehr gut zusammen, unternehmen viel zusammen, verreisen viel, etc. Nach etwa einem halben jahr hat er meine eltern kennengelernt, ich habe seine familie inkl schwester noch nicht kennenlernen dürfen. Ich habe schon oft angesprochen dass mir das wichtig ist und das für die ernsthaftigkeit unserer beziehung sprechen würde. Gelegenheiten hätte es viele gegeben, er hatte bis jetzt aber immer eine ausrede warum es nicht geht, dass ich zb zur familienfeier mitkomme....ich weiss mir keinen rat mehr..... Könnt ihr mir bitte einen rat geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?