Muss der Autoschlüssel herausgegeben werden?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man eine Leihsache nicht zurückgibt, ist das juristisch eine Unterschlagung (bei einem selbständigen Anhängerverleiher, den ich kenne, ist das schon des öfteren vorgekommen).

Also wird Dein Schwiegervater mit anwaltlicher Hilfe gegen seinen famosen Sohn vorgehen müssen. Die Polizistin hätte den Sachverhalt allerdings auch erkennen müssen; war wohl noch etwas jung.

Andere Methode: Vater und der andere Sohn (Dein Mann) suchen Deinen Schwager auf und verprügeln ihn so lange, bis er Auto und Schlüssel wieder rausgibt.

Sachen gibt's....

Prima Antwort, hat mir ein Lächeln aufs Gesicht gebracht. An so etwas hatten wir auch schon gedacht, aber wir versuchen es erst einmal mit einer Anzeige wegen Unterschlagung

0

Hi, ich kann nur empfehlen, euch einen Rechtsbeistand zu nehmen. Das kostet zwar etwas, aber es klärt dann die Verhältnisse. Mein Sohn z.B. fährt auch - natürlich mit meinem Einverständnis - ein Auto, das auf meinen Namen zugelassen ist. Er hat das Auto vor kurzem an einen Freund verliehen, der in eine Polizeikontrolle geraten ist. Auch diese Polizei hatte keine Beanstandungen, "wer den Kfz.-Schein hat, dem kann gar nichts passieren" und die Polizei hat keine Veranlassung, etwas zu unternehmen, warum sollte sie auch.

Der Fahrzeugschein ist nicht so wichtig. Wichtig ist das er den Fahrzeugbrief noch hat. Mit dem kann er einfach das Auto als gestohlen melden und dann wird das schon laufen.

Bruder unterschlägt erbe?

Guten morgen. .

Eine rein hypothetische frage: mal angenommen, mein Schwiegervater verstirbt im Januar diesen Jahres. Nach der Beerdigung ganz klar die frage nach der Finanzierung der Beisetzung. Schwiegervater hatte zu dem Zeitpunkt in einem Pflegeheim gelebt,war geistig nicht mehr in der Lage, Entscheidungen zu treffen, hatte auch einen gerichtlichen betreuer. Das Pflegeheim hat ein monatliches Taschengeld auf ein Sparkonto eingezahlt.Mal angenommen, zu diesem Sparbuch gab es eine Vollmacht, auf meinen Schwager ausgestellt. Nehmen wir mal an,das wir zur Beerdigung etwa 500€ aus trauerkarten erhalten haben,die wir ans Bestattungsinstitut gezahlt haben. Eventuell konnten wir beim landkreis noch einen Antrag auf Beihilfe zur Bestattung beantragen und konnten daher noch mal 900€ bezahlen. Jetzt ist beim bestatter noch eine Summe von fast 800€ offen.Genau diese Summe soll nach Aussage des landkreises,des Vormundes und des Pflegeheimes auf dem Sparbuch sein. Das Geld ist weg.

Nehmen wir mal an,mein Schwager ist Langzeit arbeitslos. Mit wenig Geld.

Hat aber inzwischen plötzlich geheiratet und einen "neuen" gebrauchtwagen gekauft.

Außerdem ist die gesamte wohnungseinrichtung und das auto meines Schwiegervaters in den Besitz meines Schwagers übergegangen. Das auto haben wir letztes Jahr bereits stilllegen lassen. Steht aber noch auf dem Hof des Schwagers.

Nehmen wir mal an, das mein Schwager auf anrufe und Briefe nicht reagiert. Was können wir in einem solchen Fall unternehmen? ?

Vielen Dank!

...zur Frage

Erste Autoinspektion, was muss ich mitbringen, was geschieht?

Hallihallo! Mein erstes Auto, also auch meine erste Inspektion. Die wird dort gemacht, wo ich das Auto gekauft habe. Ich weiß nur leider nicht genau, was ich alles mitbringen muss, da ich keine Möglichkeit hatte zu fragen. Ich vermute mal, dass ich den Fahrzeugschein und -brief, sowie die Autoschlüssel und Geld brauche. Noch etwas? Gibt es irgendwelchen Papierkram, den ich ausfüllen muss oder gebe ich das Auto einfach ab und hole es dann wieder? Und letzte Frage: Ich denke mal, dass das immer unterschiedlich ist, aber wie teuer wird das denn ca? Zahlen, nehme ich an, muss ich erst im Nachhinein, ist das richtig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?