MUSS beim männlichen Gynäkologen eine 3. Person anwesend sein?

10 Antworten

Das ist ein ganz heikles Thema bei allen Ärzten. Das muß jeder Arzt für sich entscheiden, ob bei einer Untersuchung bei einem entkleideten Patienten/in eine seiner Arzthelferinnen zur Sicherheit dabei sein sollte.

Bei der Untersuchung ist normalerweise eine seiner Sprechstundenhilfen dabei. So kenne ich es jedenfalls.

Also, ich hab in zwei verschiedenen Gyn Praxen gearbeitet. In der einen waren zwei männliche Gynäkologen und da mussten eine von uns dabei sein. Auch um zu assistieren, anreichen usw. Aber sicherlich auch, um sich vor Anschuldigungen zu schützen. Manchen Leuten fällt ja so einiges ein... In der zweiten Praxis war es GynäkologIN und sie wollte niemand zum Assistieren, außer wenn es wirklich notwendig war. Ich weiß nicht warum sich manche Frauen so aufregen, wenn noch die Arzhelferin dabei ist. Die Patientin ist garantiert nicht die erste nackte Frau die eine Gyn-Arzthelferin sieht!Es ist nix besonderes.

Gibt es ein Gesetz, welches besagt, dass der Arbeitgeber den Arbeitnehmer nicht nach dem privaten Grund für psychische Erkrankung fragen darf?

Ich schreibe im Moment noch an einem Projekt. In meinem Projekt geht es darum, dass ein Mitarbeiter am Burnout-Syndrom erkrankt ist und der Arbeitgeber auch weiß, dass er für längere Zeit ausfallen wird. Einige Gründe kennt er, doch darf er fragen, ob die Erkrankung auch private Gründe hat? Gibt es dafür ein Gesetz (evtl. mit Paragraph)? Danke im Voraus! :)

...zur Frage

Was kann man einem Mann, der alles hat, zum Geburtstag schenken?

Hallo, wann kann man einer männlichen Person, der alles besitzt, zum Geburtstag schenken

...zur Frage

E-mail Adresse an Dritte weitergeben? Gesetz

Darf eine Person, der ich einmal eine E-mail geschrieben hab meine E-mail Adresse an Dritte weitergeben? Ich hab nähmlich meiner Lehrerin einmal geschrieben und schwups, schon weiß das ganze Kollegium meine Adresse.

...zur Frage

wie lange wächst man?

ist es bei einer männlichen Person anderst wie bei deiner weiblichen?

...zur Frage

Erste Untersuchung beim Frauenarzt - ist eine Arzthelferin mit im Raum?

Hallo,

Vor einigen Monaten war ich bei einem Frauenarzt, um mir die Pille verschreiben zu lassen. Zu der Zeit war ich noch Jungfrau, doch hatte einige Zeit später mein erstes Mal und auch regelmäßig Sex. Bald sollte ich einen Termin machen, um mich "gründlicher" untersuchen zu lassen. Also auf diesem Stuhl halt. Doch ich habe nun von Freunden und Bekannten gehört, dass immer eine Arzthelferin dabei ist und zuguckt. Muss das echt sein? Vorallem hatte ich noch nie eine Untersuchung, vor allem keine mit Spekulum auf dem Stuhl, es ist meine allererste Untersuchung beim Gynäkologen. Und da möchte ich schon mit dem Arzt alleine sein. Es ist mir bereits unangenehm, dass da jemand fremdes mich an meiner intimsten Stelle untersucht, aber dass dazu noch eine zweite Person dabei ist, geht für mich garnicht... Bitte versteht mich, ich habe soetwas noch nie gemacht und brauche deshalb keine mehreren Personen die mir da auf/in die Scheide gucken. Der Arzt reicht mir echt vollkommen. Ja, ich weiß mittlerweile, dass es zum Schutz des Arztes dient, falls eine Patientin ihm Vorwürfe wegen sexueller Belästigung oder sowas macht und deshalb ist die Arzthelferin da. Aber kann man vorher nicht mit dem Arzt sprechen, dass man zunächst mit dem Arzt alleine sein möchte oder muss die echt dabei sein? :( Und wie läuft die erste Untersuchung genau ab?

Danke für Antworten ! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?