Muskelwachstum ohne Training

3 Antworten

Das liegt ganz an deiner genetischen veranlagung. Bist du von natur aus dünn und schmächtig wird sich das mit sicherheit nicht von alleine ändern. Bei mir ist es so dass die Muskeln von ganz alleine wachsen seiddem ich 14 bin ( ich bin jetzt 17) . Ich stelle alle meine Freunde die ins Fitnesstudio gehen um längen in den Schatten , obwohl ich sehr sehr selten auch nur eine Hantel in die Hand genommen habe . Mich würde es interessieren , warum du dir die frage stellst . Wie alt bist du ? Wie bist du gebaut ?

LG Sebi

Ich bin 17. Ich stelle die Frage, weil jeder erwachsener Mann stärker ist als ein Junge, dass müsste dann doch heißen, dass die Muskeln von alleine wachsen.

0

Also wirklich muskulöser wirst du nicht. Du musst deinem Körper zeigen dass er die Masse braucht. Sonst geht bei dir garnix. Von nix kommt eben nix. Muskeln aufbauen ist für den Körper eine lästige und anstrengende Angelegenheit. Mehr Muskelmasse bringt deinem Körper selber auch keine wirklich Vorteile. Sie brauchen nur mehr Energie und du musst mehr essen. Eben so die Logik der Natur. Natürlich ist mehr Muskelmasse ästhetischer und sieht besser aus. Also musst du deinem Körper das Aufbauen praktisch ''aufzwingen'' und ihm eben zeigen dass es eine Notsituation ist und er die Masse braucht. Und das geht eben im Falle der meisten Menschen heute nur durch 3 Dinge:

HARTES TRAINING

OPTIMALE MUSKELAUFBAUBEZOGENE ERNÄHRUNG

REGENERATION

LG Misterkay ;-)

hallo karateka , deine Muskeln werden nicht kräftiger wenn du nicht trainierst , du musst schon selbst dafür sorgen ,denn das testosteron bewirkt nur dass du Muskelmasse aufbauen kannst. Aber wenn du am Tag mal 100 liegestütze machst und 100 situps reicht das volkommen ,dann noch bisschen joggen und voilà du wirst kräftiger mfg Univers

Jeden Tag Liegstütze und Situps ist Schwachsinn. Nicht nur das man jeden Tag nicht trainieren sollte, sondern auch das diese zwei Übungen nicht den ganzen Körper gleichmäßig trainieren.

1
@Aszid

ja das stimmt da hab ich vergessen, dass man ruhetage braucht . und ich trainier nur daurauf weil ich schwimmer bin und diese partien besonders brauch ,aber wenn ich ins fitness gehe wird alles trainiert nach trainingsplan meines Vaters ^^

0

Muskeln erhalten in Prüfungsphase?

Wie kann ich meine Muskeln in der Prüfungsphase (viel Stress, kein Training) möglichst gut behalten (Kaloriendefizit)?

...zur Frage

Selbstbefriedigung jeden Tag in der Pubertät?

Hey, ich habe gehört sich jeden Tag in der Pubertät (ich bin 13) selbst zu befriedigen schädlich ist, da anscheinend Testosteron ausgesetzt wird und man dies ja brauch um zum "Mann" zu werden und Muskeln aufzubauen. Ich bin in der Pubertät und befriedige mich jeden Tag seit ca. 7 Monaten, heißt das jetzt das sich nicht so viele Muskeln aufbaue wie die anderen oder macht das nichts aus?

Danke im Voraus! LG :)

...zur Frage

Baut man schneller Muskeln in der Pubertät auf als davor(als Kind)?

Weil das Testosteron Level steigt bei mir ist das auf jeden Fall so(Bartwuchs,erhöhte Agressionen usw) PS. Bin 14

...zur Frage

Ist dieser ein guter Trainingsplan?

Hallo! Ich habe seit 5 Wochen einen bestimmten für mich neuen Trainingsplan am laufen. Dieser besteht aus folgenden Trainings: 3-4 mal die Woche Krafttraining (90 min) und 3 mal Ausdauer (Radfahren 1h / Crosstrainer 40 min). Die kraft- und ausdauertage wechseln sich ab. Im Krafttraining benutze ich keine zusätzlichen Gewichte (Calisthenics/ Bodyweight). Hashtags mache ich dann, wann ich sie mal wirklich brauche. Zu den daten: 14 j, 166cm, 55kg. Vor dem Trainingsplan trainierte ich mit Mir gewichten für 1 Jahr, das möchte ich aber aufgrund des Wachstums nicht mehr machen.

Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Während der Regeneration joggen? (Krafttraining)

Hallo,

wenn man an einem Tag seine Muskeln trainiert hat, ist es dann für den Muskelwachstum schlecgt wenn man am nächsten Tag joggen geht? (Um noch ein paar Kalorien zu verbrennen)

...zur Frage

Muskelwachstum Pubertät?

Hallo, Werden während der Pubertät Muskeln sichtbar?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?