Mundgeruch während Antibiotikum (Helicobacter) verschwunden, aber jetzt wieder da. Woran liegt das und was kann ich tun :(?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es liegt an der Umgewöhnung des Magens. Wenn wir ein Antibiotikum zu uns nehmen muss der Magen seinen bisherigen Arbeitszyklus überarbeiten, um die Stoffe aus den Tabletten aufnehmen zu können. Ein Arzt kann dir bei Mundgeruch nur kurzzeitig helfen. Am Besten ist, du gestalltest deine Ernährung etwas abwächslungsreich, damit deine Magensäure (Grund für MG) sich nicht "langweilt" und immer etwas zu tun hat.

Hoffe ich konnte dir weiter helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?