muffin aufs backblech oder rost?

4 Antworten

Wenn du nur Papierförmchen hast, dann nimm mindestens 3-4 für jeden Muffin, sonst laufen sie dir durch den Backofen. Ich würde sie auch auf das Blech stellen.

wenn der teig nicht so flüssig ist, dann geht es auch auf dem rost...aufm blech ist eben dann der boden meiner meinung nach ein wenig fester. wenn du sie aufs blech stellen solltest, dann mach auch backpapier drunter - erspart dir die lästige putzerei hinterher :) (gilt eigentlich auch für den rost)

und noch ein kleiner tip - stopf in die süßen kleinen scheißer noch ne erdbeere oder kirsche rein, jammie xD

lasse es dir schmecken :)

würd ich auch sagen, besser aufs Blech, dann hast ne glatte Fläche - aber nur in Papierförmchen, zerläuft das ned?

ev kannst es zwar in die Förmchen geben, aber damit dann jeweils in eine Tasse, so werden sie in der Papierform gebacken, aber verlieren sich ned von der Form her, dass sie irgendwo seitlich auslaufen.

In der Tasse könntest sie dann auch auf den Rost stellen ;)

Was möchtest Du wissen?