Müssen sich Polizisten die Weisheitszähne ziehen lassen?

4 Antworten

Der Kandidat muß sich zahnärztlich eine Unbedenklichkeit bescheinigen lassen. Wenn das Zahnarzt da reinschreibt, dass die Weisheitszähne den Zahnstand beeinträchtigen werden, wird die Polizei sich doch nicht die Kosten dafür ans Bein binden. Entweder der Kandidat hat eine makellose Bescheinigung oder bekommt den Ausbildungsplatz nicht.

Nein, das ist natürlich keine Vorschrift. Nur bei einer zahnmedizinischen Indikation werden die Weisheitszähne entfernt, bzw. müssen entfernt werden. So wird das sicherlich bei Deinem Freund auch sein.

er muss gesund sein. Wenn da schon Entzündungen, Zysten etc sind könnte das ein Problem sein. Aber gesunde Zähne müssen nicht raus und bei der Bewerbung sowas zu verlangen glaube ich nicht

Was möchtest Du wissen?