Müdigkeit unterdrücken = Augen brennen...Was passiert mit meinem Körper?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab die Nacht auch durchgemacht und kenne das Gefühl nur zu gut. Ich denke die Augen sind einfach etwas zu Überanstrengt. Wenn man z.B  eine Hantel zu lange benutzt brennen die Muskeln im arm ja auch. Ich bin kein Art oder so aber ich bin  mir ziemlich sicher das es daran liegt. Hoffe ich konnte dir helfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peterlustig369
25.07.2016, 05:58

Ich hab mich eben nochmal im Internet  etwas schlau gemacht. Im Körper passiert folgendes : Bei Müdigkeit schaltet der Körper etwas runter und es wird weniger Tränenflüssigkeit produziert  dadurch "trocknen" die Augen aus und brenne. Wenn man zu lange vorm PC oder generell Bildschirm sitzt passiert das auch liegt aber dann daran das man anstatt 22 mal nurnoch 7 mal in der Minute blinzelt.

1

Das hat damit zu tun, dass durch die Müdigkeit der "Blinzel-Mechanismus" nach lässt und dadurch die Augen trockener werden. Wenn dann noch Tränenflüssigkeit beginnt zu kristallisieren (der Sandmännchen-Effekt) wirkt das wie Flüssig-Schleif-Mittel und die Augen werden zunehmend gereizt und brennen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man lange wach bleibt dann produziert man keine Tränenflüssigkeit mehr

Augentropfen sollten da helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?