Mückenstiche oder Milbenbisse? (Mit Bild)

liaeht - (Gesundheit und Medizin, Haut, Insekten)

6 Antworten

Sieht schon da nach aus :\ die gute Nachricht ist die sind nicht gefährlich und übertragen keine Krankheiten oder sonst was. Es hat zwar geheißen das sie in Deutschland ausgestorben sein aber vor allem Berlin erlebt zur Zeit eine Ware Invasion der biester. Hat deine Freundin. auch solche Stiche?

was meinst du jetzt ? bettwanzen ? nee war heute bei ihr, die hat garnichts

0
@UtedieStute

Dan wird es vermutlich doch Ne Mücke gewesen sein weil sie sonst auch lauter Stichwort hätte die bettwanzen Stichwort sehn nämmlich genau so aus wie Lücken stiche aber nur das es ungewöhnlich ist das die stiche so nahe beieinander sind.

0
@Gabes

Der Bereich hat heute Nachmittag auch total stark gekribbelt und hat sich manchmal leicht taub angefühlt, ich hab schon son Ekel, nciht dass die mir da Eier reingelegt haben :(

0
@UtedieStute

Ne ne da brauchst du keine Angst haben^^ du darfst dich jetzt nicht wegen den verrückt machen

0
@Gabes

ich hatte damals von einer (anderen) freundin in der 4. klasse krätze, und das war die pure hölle, zu wissen ekelige kleine viecher bohren sich unter deiner haut durch uagh zum ko*zen! , aber wenn ich bei google bettwanzenstiche eingebe, sehen die ganz anders aus als meine? egal ich geh schlafen, danke für deine antworten :)

0

Ich vermute Mückenstiche. Bin selbst auch verstochen und es sieht genau so aus.

Ich hatte schon auf deine Erste Frage geantwortet.Das aber sieht nach Mückenstiche aus.

ja ich hoffe es, was mir nur sorge bereitet ist dass es heute nachmittag total gekribbelt hat / kompletter rechter bereich meiner rechten wade :/

0
@UtedieStute

ich schmiere mir immer Fenistil Gel auf solche Stiche.Nach ca 15min ist alles vergessen.

0

Ohrläppchen leicht angeschwollen

also Ich hab mir vor 3 tagen ein ohring selber gestochen, geht gar nicht erst wieso oder wie ich da drauf gekommen bin. Aber jetzt ist es aufjedenfall leicht angeschwollen (man sieht es nicht, man fühlt es nur) und tut weh wenn man es anfasst. Ist das normal? Und wenn nein was kann ich machen damit es besser wird?

...zur Frage

Mich hat eine Wespe gestochen, Ich wurde zum ersten Mal in meinem Leben von einer Wespe gestochen und ich habe den Stich jetzt erst gekühlt?

Hi , ich habe jetzt erstmal den Stich gekühlt , dann mit einer Zwiebel eingerieben und eine Creme aufgetragen , reicht das und es brennt , aber die Stichstelle ist ganz leicht angeschwollen ?

...zur Frage

Mückenstich EXTREM angeschwollen. Rot, heiß, dick und hart. Soll ich zum Arzt?

Hallo liebe Community, die Frage steht ja bereits oben, allerdings möchte ich die Situation noch etwas erklären... Also gestern Mittag hat mich eine Mücke am Oberarm, direkt über dem Ellenbogen gestochen ( ich weiß nicht ob es eine Mücke war, aber so sah es eben aus ), und dann war das halt ganz normal, also hat ein bisschen gejuckt, wie immer. Aber nicht schlimm. Auf jeden Fall ist der Stich dann gestern Abend schon etwas mehr angeschwollen, und tat etwas mehr weh,aber noch nicht dramatisch. Zu diesem Zeitpunkt war der Stich ca 4-5 cm groß ( Durchmesser ) für heute Nacht habe ich es abgedeckt, damit ich den Stich nicht aufkratzen kann. Als ich dann heute Morgen aufgewacht bin, war der Stich ca so groß wie ein Ei. Sehr rot, heiß, dick und hart. Es sieht ca so aus, als hätte ich zwei Ellenbogen. Mittlerweile ist der Stich ca 9 cm groß ( Durchmesser ). Ich kühle durchgehend, schmier dauernd fenestil drauf und hab auch schon spitzwegerich drauf gemacht. Nichts bringt was. Kann mir bitte jemand helfen? Sollte ich zum Arzt gehen?

Vielen Dank im Vorraus Lg applegoo

...zur Frage

Was sind das für Stiche (Milben,Flöhe, Wanzen)mit bild?

Habe vor ungefähr 4 Wochen wie einen Stich rechts neben dem Bauchnabel entdeckt,meine Mutter meinte es wäre bestimmt ein eingewachsenes Haar also cremte ich es einfach mit Bepanthen ein und wartete ein paar Tage. Ich muss dazu sagen das "Ding"hat von Anfang an wie die Hölle gejuckt. Nach einer Woche kam links neben dem Bauchnabel ein weiterer Stich oder was auch immer. Wieder starker Juckreiz. Auch andere Haut war gerötet und an manchen Stellen sah es aus wie ein Ausschlag. Hatte bis dahin nur die einzelnen Stiche, keine Strasse / Linie.

Bin vor 1 Woche umgezogen und habe gedacht die Stiche würden aufhören. Die Stiche haben sich beide stark entzündet weil ich oft daran gekratzt habe, bin dann zum Hausarzt und der meinte es wär bestimmt nur eine Mücke und cremte es nur ein. Beim Hautarzt habe ich erst in 4 Wochen einen Termin bekommen.

Heute Nacht war es dann richtig schlimm, mich juckte es quasi überall, aber jetzt habe ich auch eine kleine fläche mit stichen entdeckt und wie eine kleine straße?!

Habe keine Wanzen an der Matratze sehen können und rieche auch nichts. Habe auch frisches Bettzeug drauf. PS habe eine Katze, die sich aber nie kratzt und keine Stiche hat soweit ich sehen kann. Die Stiche sind ziemlich klein ca. 2- 3mm

Was ist das?

PS: ich habe auch eine Hausstaubmilbenallergie

...zur Frage

Nasenpiercing gestochen jetzt ist es angeschwollen?

Hallo! Ich habe mir gestern ein Nasenpiercing stechen lassen und nun ist es rötlich und leicht angeschwollen. Ist das normal? Habe mir gestern auch das Spray zum desinfizieren gekauft. Soll ich es mit Kamillenteewürfel kühlen oder mit ganz normalen damit es abschwillt? Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?