Mückenstich weinrot bis violett geschwollen ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bremsen- oder Pferdebremsen, auch Kriebelmücken können einen unter Umständen so zurichten.

Ich würde ein sauberes Tuch mit Weinessig benetzen und darauf legen.

Sollte es bis morgen nicht besser werden - hauptsächlich die Schwellung - kannst Du es ja einem Arzt zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten heute noch in Ambulanz. Oder kühle heut nacht und geh morgen früh, wenn es nicht deutlich besser ist. Wenn du Fenistil o.ä.hast, schmier es drauf.

Das könnte ein Kriebelmückenbiss sein, die spritzen einen Gerinnungehmmer in die Bißstelle. Sie sägen ein winziges Haustückaus und saugen dann den Blutsee auf, da ist ein Gerinnunghemmer von Vorteil. Daher könnte die Verfärbung kommen.

Kriebelmücken sind aber auch sonst nicht ohne, viele Menschen reagieren sehr heftig darauf und das Ganze kann bis zur Blutvergiftung gehen. Wenn es nicht besser wird, oder du dich irgendwie nicht gut fühlst, (abgeschlagen, Kopfweh, Erkältungsgefühl, Übelkeit, was auch immer) mußt du zum Arzt gehen.

Google mal Kriebelmückenbiss-Bilder, das eine oder andere wird dir bekannt vorkommen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antnschnobe
05.07.2016, 22:27

Ich hab's verpeilt - Du hast die Kriebelmücken inzwischen erwähnt.

1

Was möchtest Du wissen?