Mückenstich weinrot bis violett geschwollen ?

Stich  - (Arzt, Schmerzen, Insekten)

2 Antworten

Bremsen- oder Pferdebremsen, auch Kriebelmücken können einen unter Umständen so zurichten.

Ich würde ein sauberes Tuch mit Weinessig benetzen und darauf legen.

Sollte es bis morgen nicht besser werden - hauptsächlich die Schwellung - kannst Du es ja einem Arzt zeigen.

Geh am besten heute noch in Ambulanz. Oder kühle heut nacht und geh morgen früh, wenn es nicht deutlich besser ist. Wenn du Fenistil o.ä.hast, schmier es drauf.

Das könnte ein Kriebelmückenbiss sein, die spritzen einen Gerinnungehmmer in die Bißstelle. Sie sägen ein winziges Haustückaus und saugen dann den Blutsee auf, da ist ein Gerinnunghemmer von Vorteil. Daher könnte die Verfärbung kommen.

Kriebelmücken sind aber auch sonst nicht ohne, viele Menschen reagieren sehr heftig darauf und das Ganze kann bis zur Blutvergiftung gehen. Wenn es nicht besser wird, oder du dich irgendwie nicht gut fühlst, (abgeschlagen, Kopfweh, Erkältungsgefühl, Übelkeit, was auch immer) mußt du zum Arzt gehen.

Google mal Kriebelmückenbiss-Bilder, das eine oder andere wird dir bekannt vorkommen.


Ich hab's verpeilt - Du hast die Kriebelmücken inzwischen erwähnt.

1
@antnschnobe

das ist gut so. 2 Antworten mit gleichem Ergebnis bieten dem FS mehr Sicherheit. Die Bißstelle sie aber typisch Kriebelmücke aus.

Bremsenstiche werden auch große Dinger und können auch "ausarten" aber solche Blutergüsse/Verfärbungen kenn ich nur von Kriebelmücken.

1
@Bitterkraut

Hab ich auch von Bremsen, meist Rossbremsen schon gesehen. Die säbeln sich ja ebenso in die Haut, um ans Blut zu kommen.

Unschön und schmerzhaft.

Aber egal, der Fragesteller sollte das auf alle Fälle im Auge behalten, richtig!

1
@antnschnobe

Ja, du hast recht, da hatte ich wohl immer nur Glück mit den Bremsenstichen, die ich als Kind praktisch täglich hatte.

1

Insektenstich der total dick ist und weh tut?

Hallo. Ich war gestern auf einem Fest und aufeinmal hat es in meiner Kniekehle gejuckt und weh getan. Ich dachte zuerst es ist ein ganz normaler Mückenstich, aber es ist total rot und auf der ganzen Kniekehle "verteilt" (also das rote) & ein bisschen angeschwollen. Mittlerweile juckt es auch nicht mehr, aber es tut die ganze zeit weh. Und drumherum sind auch noch so kleine pöckchen. Wisst ihr vielleicht was das sein könnte und wie ich das am besten behandle?
LG

...zur Frage

Insektenstich tut noch nach 2 Monaten weh?

Hi Ich hatte vor ca. 2 Monaten einen Insektenstich. Mein Fuß ist dadurch angeschwollen und blau geworden und du Stelle hat tierisch gejuckt. Anfangs war ich bei 3 verschiedenen Ärzten, die mir nicht sagen konnten, was das ist. Vermutet wurde, dass das ein Instektestich war. Jetzt nach 2 Monaten tut die Stelle weh, wenn ich gegen komme oder rauf fasse... man kann aber nichts erkennen, außer das die Stelle unglaublich trocken ist. Kennt jemand sowas? Oder kann mir einer sagen, was das ist? Die Ärzte scheinen es ja auch nicht zu wissen...

...zur Frage

länglicher Mückenstich am Unterschenkel? extremer Juckreiz?!

Hey, also ich habe unten am Unterschenkel, relativ nah am Fuß einen länglichen -ich glaube- Mückenstich! Allerdings weiß ich nicht genau was es für ein Tier war das mich da gestochen hat. Jedenfalls ist es länglich, und juckt extrem! Was könnte das für ein Tier sein? Gestern hatte ich da ein Tier, das habe ich weggewischt und danach hat es schon gejuckt..! Könnte das das Tier gewesen sein? ich weiß leider nicht was für ein Tier das war!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?