MPU (Idiotentest) steht bevor - mit welchen Kosten muss man rechnen?

6 Antworten

Hi,ich habe die Erfahrung gemacht wo man in Deutschland zur MPU geht ist vollkommen egal,da es keine gesetzliche Festsetzung der Kosten gibt.Dein Bruder bekommt beim Antrag eine Liste wo in Deutschland die MPU durchgeführt werden kann.Ich war z.B.in Braunschweig u.habe ca 300,00Euro weniger bezahlt als in HH.Es kommt auch auf die Straftat an,ob er wegen Alkohol oder wegen Drogenmißbrauch zur MPU muß.

Meine hat bis jetzt 2000 Euro gekostet mit Anmeldung auf dem Amt und uks kann evtl auch mehr kosten 

auf http://www.mpu-frei.com/mpu-kosten/ findest du eine aktuelle Preisliste. Die Kosten einer MPU werden nach Delikten unterteilt. Die Kosten beziehen sich aber lediglich auf die Untersuchung. Wenn du noch eine Vorbereitung machen willst, musst du das Geld noch dazurechnen.

Die Kosten sind sehr unterschiedlich, aber doch gesetzlich vorgeschrieben. Macht man dagegen noch einen Vorbereitungskurs schwanken die Kosten zwischen 500,00 und 2000,00 Euro. Wer etwas besonderes haben möchte kann auch hier mal schauen. http://www.europa-fahrerlaubnis.de

Wie kann ich mich auf eine MPU gut vorbereiten

Was möchtest Du wissen?