Mpu Gutachten. Was muss ich unter (Grenzwertig) verstehen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Betrachte das mal als negativ und sei froh, wenn es doch positiv ausgeht. Ich bin da aber sehr skeptisch.

Hallo trjjrnwa,

leider wird dir diese Frage niemand im Netz zu 100%  beantworten können. :-(

Unter "grenzwertig" ist zu verstehen, dass die gestellten Anforderungen für
ein pos. Ga, in deinem Fall, nicht wirklich von dir erreicht wurden. Das
könnte an mangelnder Vorbereitung, evtl. fehlender Einsicht in manchen
Dingen, oder Ungereimtheiten in deinen Aussagen gelegen haben...

Gutachter können zwar von den Beurteilungskriterien abweichen wenn sie dies gut begründen können, d.h. wenn der Gutachter plausibel machen kann, dass etwas, das nicht den Beurteilungskriterien entspricht, trotzdem OK ist, kann man die Begutachtung durchaus bestehen.

Je mehr Sachen allerdings nicht stimmen, desto geringer werden die Chancen, weil dann weniger da ist, was der Gutachter anführen kann um die Waagschale in Richtung "positiv" zu senken. Z.B. die Angabe sich seit  x Monaten geändert zu haben reicht da leider nicht.

Von daher kannst du jetzt nur abwarten, ob die Gutachterin genügend pos. Dinge aus dem Gespräch ziehen kann, um dir ein pos. Ga zu geben.

Gruß Nancy

Ihre Einschätzung über dich..fällt nicht unbedingt positiv aus aber..auch nicht völlig negativ! Eben ein Mittelweg, sie sich aber noch einmal Gedanken darüber machen will.

ja ganz toll ; )

0
@trjjrnwa

Wirf mal noch nicht die Flinte ins Korn, du hast ja auch geschrieben, daß sie gesagt hat, sie will sich noch Gedanken machen, wie sie dir helfen kann. Warte die Zeit ab!

4

Was möchtest Du wissen?