Motten, Falter, oder ..... HILFE - wie werde ich sie wieder los!?!?

4 Antworten

Sieht eher wie ganz normale Falter aus. Würde Pheromonfallen aufstellen um nachhalten zu können, ob die sich vermehren oder sich einfach nur ein paar in dein Haus verirrt haben. Eventuell wirst du sie damit dann schon los. Hier sind ein paar Infos zu Motten, falls die dann noch nötig sind http://perlanatura.de/pages/informationen-zur-mottenbekaempfung Würde nur bloß keine chemischen Mittel verwenden, die sind einfach richtig schlecht für deine gesundheit und bringen meistens nicht wirklich viel.

Falls es Motten sind: hänge und verteile Lavendel im Kleiderschrank, dann werden die auf keinen Fall daran gehen! Motten finden Lavendel wiederlich.

Am besten frischen Lavendel nehmen,

LG nina

ähnlich der kakaomotte oder dörrobstmotte, leben die kleinen larven in schokolade, teigwaren, müsli etc.

durchsuche mal deinen vorratsschrank. offene packungen und auch verschlossene können befallen sein.

bei anzeichen von gespinsten in den ecken der schränke alles auswaschen, befallene lebensmittel sofort in den müll.

Was ist das für ein Tier (war an der Wand hinterm Bett)?

Hallo,  ich hatte letztes Jahr in unserer alten Wohnung ein Problem mit Kleider Motten… Ich habe zwar nie Larven oder Gespinste gesehen, habe aber Angst das ich die einfach übersehen habe… Ich habe letztes Jahr mit Schlupfwespen gearbeitet und dachte auch dass das erfolgreich war! Wir sind jetzt in einer neuen Wohnung, ich habe einen neuen Schrank und bin ganz penibel mit der Sauberkeit in diesem Raum und Kleiderschrank!

Vor kurzem hab ich dann einen Falter gesehen der am Fenster neben dem Kleiderschrank saß… Ich bin mir zu 95 % sicher das ist eine kleidermotte war! Seitdem habe ich aber keinen weiteren Falter gesehen!

Ich hatte vereinzelt Kleidungsstücke mit einzelnen Löchern, das war Viskose oder Mischgewebe, nichts mit tierischen Stoffen -> naja da die Angst nun da ist, da könnte wieder was sein im Kleiderschrank, habe ich nun wieder Schlupfwespen bestellt! Sollte was im Schrank sein, sollte das so ausfindig gemacht und unschädlich gemacht werden!

Auch einen Herrn  Von der Schädlingsbekämpfung hatte ich im Haus, welcher mir aber sagte dass er keinen Befall sieht und daher erst mal keine chemische Behandlung durchführen würde!

Soweit so gut, vor ein paar Tagen dann an der BodenLeiste Hinterm Bett zwei bis drei Tierchen... ich dachte zuerst an Mottenlarven, aber sieht gar nicht so aus... lt dem Herrn von der Schädlingsbekämpfung sah das wie ein Käfer aus... Brotkäfer! Aber auch hier sah  er keinen Befall!

Ich werde aber das Gefühl nicht los dass da was ist????

Könnt ihr mir helfen??

Wie kann ich hier Fotos einfügen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?