Motorradprüfung ab wann kann man sie nächstes Jahr wieder machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das musst du deinen Fahrlehrer fragen. Meine Fahrschule hatte Saisonkennzeichen von März bis Oktober, von einer anderen Fahrschule in der Umgebung weiß ich, dass sie den ganzen Winter über Stunden gibt. Das kommt also auf deine Fahrschule an (: Prüfung kannst du denke ich das ganze Jahr über machen, wenn deine Fahrschule mitmacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PLBrAuChtHiLfE
13.10.2016, 12:44

Prüfung kann ich eben nicht übers ganze Jahr machen und es kommt auch nicht auf die Fahrschule an sondern auf den Tüv.
Auf der Tüv-Webseite finde ich dazu auch nichts.

0
Kommentar von Aredhel
13.10.2016, 13:22

Doch, wenn deine Fahrschule ein Saisonkennzeichen hat, kannst du im Winter keine Stunden nehmen und keine Prüfung fahren, egal was der TÜV sagt.

Ruf doch einfach beim TÜV an und frag da nach, das geht am schnellsten. Ich kenne jemanden, der im Winter Fahrstunden genommen hat und ich glaube im Februar oder sogar Ende Januar Prüfung hatte. Der Prüfer hat das Recht, die Prüfung witterungsbedingt abzusagen (ggf. muss die Prüfungsgebühr trotzdem gezahlt werden, da bin ich mir aber nicht sicher) aber von einer festen Prüfungssaison weiß ich nichts.

0

Das handhaben die Fahrschulen unterschiedlich.

Meine zum Beispiel würde auch im Winter fahren, aber nur wenn es nicht kälter als 5°C ist.

(Bin mir bei der Temperatur nicht sicher.)

Frag einfach deinen Fahrlehrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?