Motor Unterschied 1.6 vs 1.8

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die bessere Beschleunigung wird der Motor mit der höheren Leistung bringen, also der kleine 101PS-Motor. Denn Leistung ist das, was an den Rädern ankommt. Das Drehmoment des Motors ist zunächst einmal völlig unwichtig, da zwischen Motor und Antriebsachse ein sog. "Drehmomentenwandler" (auch "Getriebe" genannt) sitzt, welcher - wie der Name schon sagt - Drehmomente wandelt. Entscheidend ist also immer die Leistung, nicht das Drehmoment.

Der 1,8l-Motor wird mit weniger PS wird jedoch robuster sein und im Durchschnitt länger halten.

Entscheidend ist also immer die Leistung, nicht das Drehmoment

Fragt sich wofür. Mehr Drehmoment bei niedrigeren Drehzahlen bedeutet, dass der Motor bereits bei niedrigen Drehzahlen besser zieht und man früher hochschalten kann . So ganz unwichtig ist Drehmoment also nicht.

0
@PatrickLassan

Ich habe nicht gesagt, dass das Drehmoment unwichtig ist, sondern dass die Leistung entscheidet. Die Leistung ist eine vom Drehmoment abhängige Größe, nicht umgekehrt. Der Leistung (als Produkt von Drehmoment und Drehzahl) ist es letztendlich egal, wie sich das Produkt zusammensetzt.

Genauso gut könnte man die maximale Drehzahl eines Motors glorifizieren und damit argumentieren: Was nützt ein hohes Drehmoment, wenn der Motor nicht hoch dreht (Bsp.: Traktor)?

Das gilt ebenso bei niedrigen Drehzahlen. Auch ein Motor, dem bei niedrigen Drehzahlen bereits mehr Leistung zur Verfügung steht, als ein Motor, dem mehr Drehmoment, dafür aber geringere Leistung zur Vefügung steht, wird schneller beschleunigen und fahren.

Meist bedingt ein hohes Drehmoment hohe Leistung, aber eben nicht immer.

Entscheidend ist - wie gesagt - immer die Leistung. Das Drehmoment nur unter bestimmten Voraussetzungen.

0

der 1.8l wird wohl ein höheres drehmoment bringen am besten du liest dich mal durch test's durch so kannst du abwägen was deinen bedürfnissen eher entspricht

Richtig, höheres Drehmoment bei niederen Drehzahlen. Bei dem 1,6 l ist sicherlich fleißigeres Schalten notwendig, die Endgeschwindigkeit wird beim 1,8 l etwas niederer sein als beim 1,6 l mit 101 PS.

0

Das dürfte bei den kleinen Motoren mit nahezu identischer Leistung vollkommen egal sein.

Was ist die "Perle" auf dem Gebrauchtwagenmarkt?

Bei welchem Wagen kann man am wenigsten falsch machen?

Was ist der sicherste Kauf?

...zur Frage

Was ist das schnellste Straßenzulässige Motorrad?

Hinsichtlich Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit, PS, etc.

...zur Frage

Ist es möglich einen privaten Gebrauchtwagen über einen Händler zu kaufen?

Hallo!
Ich suche ein neues gebrauchtes Auto! Da ich aber wenig Ahnung von Schwachstellen etc. habe,und somit leichtes Ziel für Abzocker wäre, habe ich mir gedacht ob ich nicht einen Wagen von einem Privaten Anbieter über einen örtlichen Händler kaufen lassen kann ?
Also es ist klar das es dann teurer wird, aber ich weiß in welchem Zustand sich das Auto befindet.
Und kann man dann noch die Gebrauchtwagengarantie bekommen ?
Ich hoffe ihr versteht was ich meine.. Wenn nicht einfach noch mal nachfragen! :-)

Liebe Grüße

...zur Frage

Ist der Ford Fiesta ein gutes Auto?

Liebe Ford Fiesta Fahrer,

ist der  Ford Fiesta ein gutes Auto?
Auf was  sollte man bei einem gebrauchen Fiesta achten?

Ab wann ist er zu alt für "sorgenfreies" Fahren?

Benzin oder Diesel?

Mit oder ohne Klima?

Welche Ausstattung ist sein Geld wert? 

Welche Farbe ist cool?

Was habt ihr bezahlt mit wieviel KM/Tacho?

Stimmen die Verbrauchsangaben?  

Wo sind die Schwachstellen?

Zwei oder Vier Türen?

Was zahlt ihr an Steuern und Versicherung?   .

Fachwissen und persönliche Meinung würde mich interessieren..    

Fahrberichte habe ich bereits gelesen, mich interessiert das Wissen und die Erfahrung die ihr gemacht hat - eigene am Besten.      

...zur Frage

Vw Golf IV 1.6 101 ps Verbrauch?

Was verbraucht so euer 1.6 er mit 101 ps und Automatik was habt ihr so für Erfahrungen .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?