Wo kann man in Lübeck eine Moschee besuchen?

3 Antworten

Hallo,

du kannst jeder Zeit in eine Moschee.

Die Türen der Moscheen stehen für jeden offen.

Falls du eine Führung haben möchtest, dann ruf am besten vorher an. Es finden sich immer nette und aufgeschlossene Menschen, die dir die Religion des Islam gern erklären.

Solltest du eine Frau sein und auch Interesse haben an einem unserer Frauentreffen, die auf deutsch stattfinden und international gemischt sind, teilzunehmen, dann melde dich gerne bei uns:

http://muslimatluebeck.jimdo.com/

https://www.facebook.com/muslimatluebeck/

du erreichst uns unter: 

muslimatluebeck@outlook.de

Liebe Grüße

Muslimat Lübeck :)

hallo danke für die antwort und woher wisst ihr das lübeck von interesse ist bei mir ?

0
@kkekse

liebe/r kkekse, weil in deiner headline steht "Wo kann man in Lübeck eine Moschee besuchen?"

:)

0
@MuslimatHL

PS: in Lübeck kann man bspw. die türkische Moschee in der Fleischhauer Str (Innenstadt) besuchen, oder in der Katharinen Str. (nähe Hbf.). Desweiteren gibt es da noch die Assalam Moschee Lübeck (auch nähe Hbf). In dieser ist unser Frauentreff. Die bieten auch Rundführungen an.

0

Ich bin mir sicher, die werden dich in jeder Moschee herzlichst akzeptieren. Viele Moscheen veranstalten außerdem jedes Jahr am 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit) einen Tag der Offenen Moschee (TOM) mit Moscheeführung etc.. Auf zb. http://www.tagderoffenenmoschee.de/ findest du sicherlich einige Informationen.

Worauf du achten musst? Der Gebetsraum darf nicht mit Schuhen betreten werden, also saubere Socken :)

0

Was willst du da ? Falls dich das islam und glauben interessiert dann geh mit einer Muslimen Freund mal hin der wird dir alles erklären denk dran islam besitzt nicht nur Moschee sondern Aleviten haben auch eine so genannte Moschee (ist keine Moschee aber damit du weist was damit gemeint ist) Aleviten haben ein "cem evi" Google mal nach Aleviten Moschee das ist sehr spannend dazu gehören die Kurden auch :) 

Mama von Freundin im Krankenhaus

Hallo Leute,

Wie der Titel meiner Frage es schon aushändigt, liegt die Mama von meiner Freundin im Krankenhaus. Jedoch haben wir uns (die Mutter und ich) noch nicht kennengelernt.(also ich habe mich noch nicht vorgestellt) als Muslim und im Islam ist es geschrieben, dass man kranke Leute besuchen sollte. Die Mama weiß bereits von der Beziehung ihrer Tochter und mir. Wäre es richtig sie dennoch zu besuchen?

LG

...zur Frage

Chef sagt Hallo, Tschüss, Bis morgen...ist das siezen?

Hallo

Unser Chef redet ALLE mit SIE und Frau/Herr.. an. Sagt aber immer mal wieder Hallo, Tschüss, Bis morgen, So also ich gehe jetzt, Bis später, Bis morgen

Das sind eigl. DU Wörter, oder?

Find ich ja toll, aber sollen wir uns dann auch so gegenüber ihm verhalten?

...zur Frage

Entschlüsselung von Stenographie, wer kann diese Wörter lesen?

Habe hier eine Auflistung von Begriffen, kann jemand dieses Wörter hier denn entschlüsseln, das wäre toll

?

...zur Frage

kann lehrer mich zwingen kirche zu gehen?

also ich bin muslim und wir haben in relli in der schule grade andere religionen und wir waren jetzt halt einmal in moschee und jetzt sollen wir auch in kirche gehen -.- ich möchte aber nicht in ein kirche gehen weil ich eben muslim bin und meine eltern finden das auch nicht so toll weil die nicht wissen was die leute da erzähln...

kann lehrer mich trzd zwingen zu ausflug???

...zur Frage

Was haltet ihr von Ramadan und von Fasten?

Ich bin auch Muslim und finde es ganz toll, das ich in der Lage bin zu fasten. Ich fühle mich sehr glücklich wenn ich es mache. Aber viele meine Freunde finden es furchtbar dass ich es mache. Die meinen es wäre ungesund und schlecht für meinen Körper. Ich bin 16. Was haltet ihr davon und findet ihr auch dass es schlecht für den Körper ist?(damit meine ich nicht die Figur) Ich finde ganz im Gegenteil, es ist gut für Ausdauer und Geduld.

...zur Frage

Wegen meine Religion bei Vorstellungsgespräch Provokative Fragen?

Hallo ich bin zurzeit wider auf Job Suche diese Woche hatte ich meine erste 3 Vorstellungsgespräch. War immer Super vorbereitet. Doch die Fragten mich nicht was Wissen sie von der Firma usw, sonder weil ich Moslem bin, und auch ein Moslemischen Namen hab, ob ich vor hätte nach Syrien zugehen. Und das in voller ernst. Heute hat es mir gereicht und hab als Antwort gegeben, solche Naive Fragen Antworte ich nicht. Die letzten 2 hatten es auf Humor gefragt der heute mit voller ernst. Aber ich finde diese Fragen sind Respektlos. Ich gehe jeden freitag in der Moschee und das ist nicht denen ihres Problem. Und ich stehe zu meine Religion auch wen es manche gibt die diese Religion falsch Verstehen. Findet ihr das nicht auch so, oder findet ihr das eher als etwas Normales ?. Ich mein wen ich in Krieg ziehen würde, würde ich auch kein Job brauchen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?