Morgengebet absichtlich verpasst beim Fasten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Allahu alem... Ich würde aber sagen faste trotzdem sicherheitshalber, ich habs nämlich auch mit Absicht verschlafen, ich war einfach mit offenen Augen am schlafen .. :/ naja ich faste trotzdem.. Und bereue bei Allah Subhana wa Ta'ala

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du kannst ja den Morgengebet nach beten also bei uns heisst es "Kaza" ich weis aber nicht wie es bei euch heisst und dann kannst du halt weiter fasten .
Ich glaube es aber nur so ich würde immer noch in der Moschee nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es zählt in grenzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du fasten willst, dann tu das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast es absichtlich verpasst oder meintest du unabsichtlich? Wenn du verschlafen hast, dann bete es jetzt nach.

Der Prophet – صلى الله عليه وسلم – sagte: „Wer das Gebet verschlafen oder vergessen hat, soll es (nach)beten, sobald er sich daran erinnert.“ (an-Nasaa’i )

Also wenn du es unabsichtlich nicht gebetet hast, ist verschlafen hier eine islamische Entschuldigung und du kannst es einfach nachholen. Wie es ist, wenn du absichtlich nicht gebetet hast, weiß ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?