Fasten ohne absicht und sahur?

5 Antworten

Du musst nicht an sahur aufstehen du kannst nächsten morgen dein Gebet sprechen für das du fastest nur musst du ohne essen auskommen bis Sonnenuntergang

Da der Ramadan ohnehin verpflichtend ist und du dir ja ohnehin bewusst warst, dass am nächsten Tag gefastet werden muss, warst du dir darüber ja im klaren. Also ganz normal fasten. Dass zu zum Sahur nicht aufgestanden bist, ist nur unklug, weil du dann es schwerer hast. Bei der Gelegenheit, falls du betest ok, falls nicht, kannst du eigentlich direkt danach das morgengebet beten, du steht ja normalerweise eh auf.

Hallo,

wenn du nichts gegessen oder getrunken hast dann kannst du fasten heute, es ist gültig, wenn du nichts zu dir genommen hast nach Sahur.

Allah ist barmherzig und kennt deine Absicht.

Grüße

Auch wenn Ich die absicht nicht fassen konnte?? Und mein magen schmerzt mega Ich glaube sogar ich erbreche gleich + hier sind es über 28 grad 

0
@Blackshadow18

Dann iss was anständiges. Wenn Allah wirklich barmherzig ist, dann wird er es schliesslich verstehen.

0
@Blackshadow18

Ja, es kann passieren, dass man verschläft. Es geht auch, wenn du schon allein nachdem du aufgewacht bist daran denkst, und die Absicht dann nachfasst, solange du eben nach Sahur nichts zu dir nimmst.

Ja, es ist sehr warm, wenn du erbrichst, ist dein Fasten gebrochen, und du musst den Tag nachfasten. Mach dir mal ein kaltes Handtuch und leg es auf dein Kopf und leg dich lieber hin.

1

Was möchtest Du wissen?