Morgen erstes Mal und Riesen abstehendes Muttermal am Intimbereich?

15 Antworten

Hatte am Rücken auch einmal ein großes abstehendes Muttermal und hab es mir dann vom Hautarzt wegschneiden lassen. Hat nicht weh getan und man sieht auch fast nichts mehr davon, lediglich eine leichte Pigmentierung, wo vorher das Muttermal war, sonst nichts. Du hast zwar keinen Grund dich zu schämen, aber falls es für dich wirklich so schlimm scheint (du würdest dich vermutlich auch nicht entspannen können, so wie das im Text rüberkommt und dann würde der Sex auch noch mehr weh tun) könntet ihr das ja auf 1 Monat verschieben und dann ist auch alles abgeheilt, wenn du es die Tage wegschneiden lässt.

Bis man ein Hautarzt Termin bekommt dauert es Jahre

0
@Ana1550

Naja du wusstest ja, das der Tag mal kommen wird, sobald du mit ihm zusammengekommen bist. Hättest dir vorher Gedanken machen sollen.

0

Bleib einfach mal ganz cool. Du bist so wie Du bist. Jeder Mensch sieht etwas anders aus. Und ich müsste mich doch sehr täuschen, wenn Dein Freund wegen Deinem Muttermal die Sache abbläst. Der ist vermutlich genauso aufgeregt und nervös wie Du und macht sich vermutlich ähnliche Gedanken über sich selbst und seinen Körper. So wie Du das schilderst, vermute ich mal, dass Ihr einander ja bis jetzt noch nie nackt gesehen habt. In dem Fall dürfte ihm wohl Dein Muttermal wohl völlig egal sein, sondern er wird viel zu sehr damit "beschäftigt" sein, dich erstmals ganz nackt zu sehen... :)
Mach Dir keine Sorgen, es wird sicher alles gut und schön werden! :) Wenn noch nicht geschehen, solltest Du Dir eher Gedanken über die Verhütung machen, denn das ist in der Situation sicher ein wichtiges Thema! :)
Ich wünsche Euch beiden alles Gute! :)

Ob die Beiden dann wirklich schon bereit für "das erste Mal" sind, wenn sie sich vorher noch nie nackt gesehen haben?

2

Am besten ist es Du schaust bei deinem Freund auch nach Muttermalen. Du wirst sicher auch einige entdecken und dich dann für dein eigenes nicht mehr so schämen. Ich habe mich wegen meinen Muttermalen auch oft sehr geschämt weil ich etliche auch größere habe, u.a. auch in der Schule früher, beim Sport, in der Umkleide und v.a. bei Untersuchungen wenn ich mich ausziehen musste. Je mehr ich aber versucht habe meine Muttermalen zu verdecken desto mehr haben mich die anderen erst recht darauf angesprochen. Deshalb rate ich immer: das Falscheste was man tun kann ist sie zu verstecken...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – bei mir wurde das Dysplastische Nävi Syndrom diagnostiziert

Wenn es dich so sehr stört kannst du es in zukunft beim hautarztentfernen lassen. Bis morgen wird es Aber relativ schwierig. Wen kümmert denn so ein muttermal? Ich denke dein freund hat auf ganz andere dinge zu gucken als ein muttermal. Sei selbstbewusst!

Ich fühle mich dann aber unwohl und werde mir mein Kopfzerbrechen was er darüber denkt

0

hey damit du dir morgen keinen kopf drüber machst, dann sag doch deiem freund heute einfach :“hör mal ich hab da unten eon muttermal was ich gar nicht mag. Ich hoffe das stört dich nicht“ und dann wirst du sehen das er total verständnisvoll reagieren wird

0

Da kann dir lediglich ein Hautarzt helfen. Ansonsten sollte man sich niemals für seinen Körper schämen und wenn doch, dann solltest du dir überlegen ob er wirklich derjenige ist, mit dem du schlafen möchtest, denn du scheinst ihm nicht zu vertrauen.

Was möchtest Du wissen?