Morgen Englisch Arbeit, Kl.9 Australien;Sehenswürdigkeiten,Besonderheiten,Grammatik

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

G'day rafaVdV,

Also…

Bei uns in Australien gibt’s knapp über 21 Millionen Einwohner, die auf einer Fläche fast genauso groß wie ganz Europa leben.

Die Aborigines sind seit über 50.000 Jahren in Australien gewesen und zuvor gab’s die sogenannte Landbrücke zwischen dem Festland und der Insel Tasmanien, welche die Siedlung auf der Insel in der Urzeit ermöglichte.

Die ersten Weißen sind am 26 Januar 1788 in Sydney Hafen gelandet und die meisten sind Gefangene gewesen. Was relativ unbekannt bleibt, ist, dass der Kapitän dieser “Ersten Flotte”, Governor Arthur Phillip, eigentlich der Sohn eines deutschen Buchhandlers war.

Viele Deutschen (vor allem aus Schlesien) sind auch in den 1800er Jahren nach Australien gekommen und haben den heutigen australischen Bundesstaat South Australia (Südaustralien) besiedelt. Es gibt immer noch in Südaustralien Orte mit deutschen Namen z.B. Hahndorf und Lobethal. Übrigens, Südaustralien ist der einzige australische Bundesstaat, in dem keine Gefangenen erlaubt wurden. Nur “Free Settlers” (Freie Siedler) sind dort gegangen.

Viel Erfolg!

Gary

Hallo,

welche Gruß- und Schlussformeln im Englischen verwendet werden, hängt davon ab, um welche Art Brief/Email es sich handelt und

wer der Empfänger ist.

Im Englischen werden i.d.R. folgende Gruß- und Schlussformeln verwendet,

  • Dear Sir ... Yours faithfully

  • Dear Madam ... Yours faithfully

  • Dear Sir or Madam ... Yours faithfully

  • Kennt man dagegen den Namen des Empfängers, heißt es i.d.R.:

  • Dear Mr Hanson ... Yours sincerely

  • Dear Mrs Hanson ... Yours sincerely

  • Dear Miss Hanson ... Yours sincerely

  • Dear Ms Hanson ... Yours sincerely

Schreibt man an einen guten Freund oder Kollegen, verwendet man:

  • Dear Jack ... Best wishes/Best regards

An eine ganze Abteilung gerichtet, heißt es:

  • Dear Sirs ... Yours faithfully

Private Briefe kann man mit

  • Dear (Name) beginnen

und mit

  • Yours, Love, Greetings, Regards, Bye usw. beenden.

Setzt man im Englischen nach der Grußformel ein Komma, schreibt man anders als im Deutschen mit einem Großbuchstaben weiter.

Also:

Dear Sirs,

We would like to invite you to our .....

Im britischen Englisch schreibt man Mr, Mrs usw. ohne Punkt,

im amerikanischen Englisch dagegen mit Punkt,

also Mr., Mrs. usw.

Tipps und Wendungen zu englischen Briefen findest du auch hier:

ego4u.de/de/cram-up/writing

Informationen über Australien findest du bei Onkel Google und Tante Wiki.

Gute kostenlose Lernseiten im Internet:

  • ego4u.de
  • englisch-hilfen.de
  • kico4u.de
  • oberprima.com
  • abfrager.de (Hier kann man Schulform und Klasse eingeben und sich den aktuellen Schulstoff abfragen lassen; und das nicht nur für Englisch. Gut auch für die Vorbereitung auf Klassenarbeiten.)
  • klassenarbeiten.de (ähnlich wie die zuvor genannte Seite)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

:-) AstridDerPu

Einwohnerzahl, die verschiedenen Teile (Northern territory, Tasmaniaa, etc.), Hauptstadt, große Städte, wichtige Plätze, was zur Geschichte, was übers Great Berrier Reef.

Was möchtest Du wissen?