Möchte meine Katze nicht das ich gehe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Katze ist sehr auf Dich fixiert und ich denke mal, dass sie genau merkt, dass Du vorhast, weg zu gehen, was sie nicht möchte.

Meine Katzen reagieren ähnlich, wenn sie merken, ich muss weg, aber dann schmuse ich erst mal ein wenig mit ihnen und erzähle ihnen dabei, dass ich weg muss, aber bald wieder da bin. Dann sind sie beruhigt und wenn sie beim Nachhausekommen mein Auto hören, erwarten mich alle 5 auf den Gartenmauern und dann werden sie erst mal gekrault und gestreichelt und ihre Welt ist wieder in Ordnung.

Hallo Psian ich kann dir zu diesem thema ein lied singen ^^ meine katze ist genauso es hat nicht viel mit trennungsangst zu tun. sie zeigt dir in dem sinne nur das sie dich sehr lieb hat und im grunde nur bemuttert werden ( auf dem arm nehemen , schmusen zusammen schlafen ) sowas halt da ist meine nicht anders ich hoffe ich konnte dir da ein wenig helfen

Naja aber sie macht es ja fast ausschließlich sobald sie merkt das ich gehen werde :/

0
@Psian

darf ich fragen wie alt sie ist ? in der regel sind es meist junge katzen da sie noch an der mutter hängen ( viel träumen ) bei meiner ist das glaub ich anders katzen merken sich ja einiges und ich hatte meine vor ihrem tot bewahrt da sie ertränkt werden sollte habe ich gesagt ne kommt nicht in frage die nehm ich mit. oder du verbringst sehr viel zeit mit ihr das sie sehr anhänglich geworden ist. ich muss dazu noch sagen meine katze ist inzwischen 17 jahre alt und macht es immernoch ^^

0
@Buddy262

Ich verbringe extrem viel Zeit mit mir. Wenn ich Zuhause bin dann ist sie meistens bei mir.

Also vom Alter her müsste sie jetzt so ca 5 sein.

1
@Psian

ok dann liegt es daran das sie sehr anhänglich ist das legt sich aber auch mit dem alter

0

Sie möchte nicht, daß Du gehst, weil sie dieses Verhalten nur dann zeigt. Wenn sie sehr auf Dich fixiert ist, hat es vielleicht Situationen gegeben, daß sie zu Dir wollte und Du nicht da warst. Auch wenn Katzen ansonsten sehr selbstständig sind, gibt es welche, die ihren Menschen immer um sich haben wollen.

Genau so scheint es zu sein...Katzen haben ein feines Gespür und merken sofort, wenn ihr Mensch außer Haus will...Besonders Koffer packen ist offensichtlich ein starkes Signal...Meine beiden Katzen, die ich in großen Abständen hatte, haben beide jede Menge Mätzchen veranstaltet..In den Koffer setzen, sich quer vor die Tür legen, bis hin zu in die Ecke pinkeln, was sie sonst nie machten.

Wenn du dich "fertig" machst, bewegst du dich mehr als sonst in der Wohnung. Für Katzen bedeutet dies, dass "Nahrungsaufnahme" ansteht. Wenn sie Gegenstände anschleppt und dabei miaut, heißt das auf kätzisch: Hier ist die Beute, lasst uns fressen.

Naja ob ich mich bewege, wenn ich im Badezimmer stehe und mich schminke^^

Und sie schleppt die Socke nicht an, sie nimmt sie und versteckt sich damit unter meinem Bett.

0
@Psian

Es bedeutet keinesfalls, dass sie Trennungsangst hat. Das ist kein typisches Katzengefühl. Solche Probleme haben meistens nur Hunde.

0
@suessesusi97

Naja ,,Trennungangst'' vill nicht aber trozdem muss es ihr ja nicht passen das ich gehe^^

0
@suessesusi97

Ich schätze doch, dass es so etwas wie Trennungsangst ist...Wenn die Katze einmal gemerkt hat, dass man nach dem Kofferpacken länger weg ist,...dann merkt sie sich dass..Katzen vereinnahmen ihren Menschen oft sehr stark....

1

Was möchtest Du wissen?