Möchte gern einen handyvertrag machen ,aber bin noch in der Probezeit ist es aber möglich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Lisaun1,

wenn Du Dich in einer Phase befindest, in der unsicher ist, zu sagen, über wieviel Geld Du in den kommenden MOnaten verfügst, gibt es grundsätzlich ein, zwei Empfehlungen.

1. Wie wäre es zu Beginn mit einem Prepaid-Vertrag? Dort lassen sich inzwischen je nach Anbieter auch unterschiedliche Flatrates und Pakete aktivieren. Das hat den Vorteil, dass wenn es mit der Probezeit nicht klappen sollte, Du zur Not den Vertrag praktisch auf Null runter schrauben kannst und nach eigenem Ermessen aufladen und nutzen kannst.

2. Du entscheidest Dich für einen Tarif, der im Rahmen einer Sonderaktion für 24 Monate zu relativ günstigen Konditionen angeboten wird. Zum Beispiel haben wir aktuell den Base Light mit 2GByte und All-Net-Flatrate für nr EUR 9,99 im Anngebot, schau dazu gerne mal auf http://www.base.de

3. Wenn es Dir um die Finanzierung eines Handys durch einen Mobilfunkvertrag geht, gibt es oftmals Internetseiten, die Preisvergleiche anbieten und Tarife mit monatlichen Auszahlungen, da ist ab und zu schon das eine und andere Schnäppchen bei. Allerdings ist es im Regelfall fast immer günstiger, Handy und Mobilfunkvertrag separat zu erwerben.

Bedenke auf jeden Fall, dass Du Dich mit einem Laufzeitvertrag über 24 MOnate an einen Anbieter bindest und es auch Kondtionen gibt, die nur 12 MOnate laufen, der Vertrag dann also teurer werden kann.

Gruß,

Lars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lisaun1, 

die Frage klar mit "ja" oder "nein" zu beantworten, wird schwierig bis unmöglich. Hier kam ja u.a. schon das Stichwort Schufa. Hast du dich denn bereits für einen bestimmten Vertrag, bzw. Anbieter entschieden?

Es grüßt Wiebke S. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kommt auf die agbs vom anbieter an. in der regel geht das aber bei einem handyvertrag klar. stellt sich die frage, wie es mit dem finanzierungsvertrag für das telefon auschaut. im zweifelsfall probiren. wirst du abgelehnt, dann musst du eben noch warten.

mein persönlicher tipp: billiges telefon kaufen, prepaidkarte rein, warten bis du die probezeit überstanden hast und dann noch mal versuchen.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: falls Du die Probezeit nicht überstehst, wie zahlst Du die monatliche Handy-Rechnung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern du volljährig bist und keine negative schufa hast, ist dies kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AuWeia12345 29.08.2016, 23:55

Ob du es glaubst oder nicht, wenn in der Schufa gar nichts steht kann der Vertrag auch abgelehnt werden.

mfG Kfm EH für Telekommunikation seit 2004

0
AuWeia12345 30.08.2016, 00:12
@RabbytJ

.... sagte der Bauernschlaue zum Handyladen Besitzer   XD  XD  XD

0
AuWeia12345 30.08.2016, 00:22
@RabbytJ

Bauernschlauheit hat Nichts damit zu tun was du machst oder arbeitest. - Bei mir im Laden werden pro Monat 3 bis 4 Leute abgeleht die keine Schulden haben gutes Lehrgeld bekommen und über die die Schufa nix weiss - oder glaubst du allen Ernstes das die Schufa ausschliesslich NEGATIVE Einträge führt ?   XD XD XD

0
RabbytJ 30.08.2016, 00:23
@AuWeia12345

du scheinst sehr, sehr dumm zu sein, dies sieht man schon allein an deiner Rechtschreibung.

0

Du willst doch nur n Vertrag um ein neues Handy zu haben. - Klar bekommst du Einen wenn du 18 bist, aber anstatt mal 3 Monate zu sparen kannst dich ja gleich auf zwei Jahre festnageln lassen......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lisaun1 30.08.2016, 00:05

Ja hast du recht aber finde es ganz ok ..... brauch halt ein vernünftiges Handy mit einer Versicherung und ein Tarif ... vom Preis geht das wirklich klar 

0
AuWeia12345 30.08.2016, 00:17
@Lisaun1

Spar Geld, kauf dir n Handy, schliess n Vertrag und ne Versicherung ab - du kannst doch wohl rechnen oder was bringt dir das zwei Jahre lang 30 oder 40 euro GG zu zahlen wenns die gleichen Verträge schon unter 10 euro gibt (ohne Handy)

0

Was möchtest Du wissen?