Möblierte WHG. Mietminderung wenn der Vermieter die Möbel aus der WHG entfernt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was steht denn zu Möblierung genau im Mietvertrag?

Wahrscheinlich ist es das Beste einen Anwalt einzuschalten, weil der Vermieter nicht gewillt ist, die Sachen wieder hinzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setze Deinem Vermieter schriftlich (per Einwurf-Einschreiben) eine Frist (z.B. 10 Tage), den gemieteten Zustand (incl. Möbel, Geräte und Equipment sowie WLan) wieder herzustellen und kündige an, die Miete ggf. auch nachträglich zu kürzen.

Dann sofort ab zum Mieterverein. Die Mitgliedschaft kostet im ersten Jahr meist 90 EUR (danach weniger) und Du hast sofort Anspruch auf anwaltliche Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde mich mal mit dem Mieterverein in Verbindung setzen.. auf eigene Faust ne Mietminderung ist immer so ne Sache.. lass dich vom Mieterverein beraten, falls du da Mitglied bist.. da sind Anwälte und die kennen sich aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ny5thaven
12.11.2016, 17:11

Im Mieterverein oder Mieterschutzbund bin ich leider nicht Mitglied. Kann ich auch einfach so einen Anwalt damit beauftragen?

0

Was möchtest Du wissen?