Möbelfüße unter Badhochschrank?

 - (Möbel, Bad)

6 Antworten

Das würde ich nicht riskieren: der Schrank ist zu hoch und die Grundfläche (Standfläche) zu klein, er wird nicht sicher stehen. Spätestens wenn du eine gefüllte Schublade öffnest, wird er instabil.

auch mit Füsse solltest den Schrank zusätzlich an der Wand befestigen. Es besteht immer eine Kippgefahr durch die Höhe. Würde vermuten, dass der Schrank auch Schubladen hat. 

So wie bei den Ikea Schränken, stimmt kann man machen, je nach beladung.

0

Zusätzlich kannst du auf jeden Fall welche ranmachen. Sollen die die Wandbefestigung aber ganz weglassen wollen, kannst du den Schrank nur noch zu Dekozwecken nutzen.

Eigentlich nicht. Der Schrank ist zu hoch und die Grundfläche zu klein um ungesichert (sicher) zu stehen.

Mit passenden Metallfüßen kannst du da was machen,trotzdem solltest du den Schrank mit einem Winkel auf der Oberseite an der Wand verschrauben,dann ist die Kippgefahr gebannt.

Was möchtest Du wissen?