Mmediamarkt Fachkraft für Lagerlogistik?

1 Antwort

Hm. "Fachkraft für Lagerlogistik". Klingt für mich wie jemand, der Regale auffüllt und Kisten durch die Gegend schleppt. Genau wie ein "Facility Manager" ja auch nichts anderes ist als ein Hausmeister, und ein "Brotberater" nichts anderes als eine Tresenkraft in der Bäckerei.

Ich denke, mit Deinen 15 € biste da schon gut dabei.

Was meinst du? Der Ausbildungsberuf Fachkraft für Lagerlogistik umfasst um weiteres mehr als deine genannten Tätigkeiten, die eher zum Lagerhelfer passen. Sowohl theoretisches als auch praktisches.

0

Was möchtest Du wissen?