Fachkraft für Lagerlogistik Bundeswehr

4 Antworten

Aus deinem Text geht leider nicht hervor, ob Du in den Uniformierten Bereich (Zeit- und Berufssoldaten) oder in den zivilen Bereich (Beamte Angestellte) eintreten willst.

Für den zivilen Bereich kannst Du dich hier informieren.

https://ziv.bundeswehr-karriere.de/portal/a/zivkarriere

Erstens kann man nicht als Berufssoldat  eintreten. Man kann den Freiwilligen Wehrdienst antreten, oder sich als Zeitsoldat bewerben. Als Zeitoldat kann man (wenn man mindestens eine Unteroffizierslaufbahn eingeschlagen hat) einen Antrag auf Übernahme als Berufssoldat stellen. Hier entscheidet dann Eignung und Bedarf...

Zweitens erkundigt sich der Fragesteller in anderen fragen um eine militärische Karriere und auch in seinen kommentaren schreibt er dies. Es sieht so aus, als wenn er sich nicht für den Zivilbereich interessiert.

0
@JG265

Es sieht so aus, als wenn er sich nicht für den Zivilbereich interessiert.

Das ging aus seiner Frage nicht hervor!

0

genau so ist es JG265

1

Schau dir diesen Link an, der könnte dir helfen:

https://ziv.bundeswehr-karriere.de/portal/a/zivkarriere/!ut/p/c4/04_SB8K8xLLM9MSSzPy8xBz9CP3I5EyrpHK9qsyy7MSioszUolS94pLUnJzUvMS89NSk_JJU_YJsR0UA0mZpuw!!/

muss man als gelernter lagerlogistiker bei der Bundeswehr trotzdem die Grundausbildung machen?

0
@tobiasbund

Ja musst du. Du wirst nämlich nicht als logistiker eingestellt, sondern als Soldat. Deine Verwendung ist nur die eines Logistikers. In der Grundausbildung lernst du die absoluten basics für einen Soldaten, die du beherrschen musst. Leider vergessen immer viele, dass sie in erster Linie Soldat sind und nur in zweiter Linie der Verwendung zugehörig sind.... Anscheinden bringt das die Karriereberatung auch nicht so ganz richtig rüber :(

1
@JG265

Nein, muss er nicht! Es gibt auch zivile Mitarbeiter bei der Bundesehr, nicht nur Soldaten. Dort wird auch für den Beruf Lagerlogistiker ausgebildet. Klick einmal die Seite www.bundeswehr.de an, dann kannst du dich bestens informieren.

0
@BarbaraAndree

Keine Angst, ich muss mich nicht zu dem thema informieren. Ich habe mir im Voraus nur einmal die Mühe gemacht und auf die anderen Fragen des Fragenstellers geguckt und geschaut, was er auf Kommentare antwortet. Der Fragesteller möchte eine militärische Karriere antreten! Und in dieser wird man als Soldat eingestellt. Natürlich ist es auch klar, dass er als Zivilangesteller nichts mit einer Grundausbildung und derartigem am Hut hat.

1

Ich nehme an, du strebst eine militärische Karriere bei der Bundeswehr an, richtig? Dann musst du nur nach der Besoldungstabelle suchen und Schwups, du siehst den verdienst für den Dienstgrad, den du anstrebst.

Die Ausbildung sollte für die Bundeswehr verwendbar sein, womit eine Einstellung direkt in einem höheren Dienstgrad möglich wäre. Du solltest dir die Bundeswehr Karriereseite genauer angucken und einen Termin mit deinem örtlichen Karriereberater vereinbaren, der dir gerne mehr dazu erzählt.

Aber sei dir bewusst, dass du bei einer militärischen Karriere immer als Soldat eingestellt wirst und nicht als Logistiker! Aber wie gesagt, einfach einen Termin bei der Karriereberatung vereinbaren und nachfragen. Ansonsten bietet die Bundeswehr auch eine Kostenlose Rufnummer an (findest du auch auf der Karriereseite) und einen kostenlosen Chat.

Karriere Gespräch hatte ich heute. ich weiß nur nicht wie der Verdienst bei Einstieg als Logistiker ist

0
@tobiasbund

Das hängt wie gesagt von dem Dienstgrad ab, in dem du einestellt wirst, deinem famlären Umfeld etc.  Hier ist die Besoldungstabelle:

http://www.bundeswehr.de/portal/a/bwde/!ut/p/c4/DckxDoAgDADAt_gBurv5C3UhRSppIMWUgomvl9x4cMIkODihcRUssMNx8RpeF95IrpkSW1ak28gFarXELsl3iT4ySbNv_iBtVdMMePK2_JPXem4!/

Natürlich kommen dann noch eventuelle Dienstzuschläge, später der Auslands verwendungs Zuschlag und solche Dinge hinzu. Die tabelle gibt aber ersteinmal den groben Überblick

1

Mir welcher besoldungsStufe würde ich denn einsteigen?

Das kommt natürlich darauf an, mit welchem Dienstgrad du eingestellt wirst. Die Besoldungsstufen für jedem Dienstgrad findest du auch online.

Kleiner Tipp, kommentier lieber die Antworten und beantworte nicht deine eigenen Fragen

0

weißt du auch welcher Dienstgrad das bei mir wäre? ich habe den Beruf lagerlogistik gelernt bin 23 ledig und kinderlos

0

Was möchtest Du wissen?