Mitunter und Manchmal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi. 

Theoretisch ja. Allerdings ist "mitunter" "gehobener" als "manchmal".

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
13.04.2016, 06:26

Danke für den Stern!

0

Bisweilen, mitunter, manchmal.

Das sind drei gleichbedeutende Wörter. Gefühlsmäßig würde ich sagen, dass ich selbst ausschließlich "manchmal" benutze. 

zuzeiten, gelegentlich . . . gibt es auch noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ja. Wobei bei uns aber niemand "mitunter" sagen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zahlenguide
12.04.2016, 02:58

weil da das wort "tunte" drinsteckt? XD

0
Kommentar von Herb3472
12.04.2016, 02:59

:-)

0
Kommentar von earnest
12.04.2016, 07:00

Ich bin nicht "niemand", lieber Herb. 

Bisweilen benutze ich "mitunter", allerdings deutlich seltener als "manchmal".

;-)

0

Das sind Synonyme. Du kannst sie immer untereinander tauschen, falsch ist das nie. Es kann nur manchmal (mitunter) seltsam klingen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

komm doch mit unter den tisch - komm doch manchmal den tisch XD

ne, mitunter und manchmal kann man synonym behandeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?