Mittlere Änderungsrate eines Wasserpegels berechnen?

 - (Computer, Schule, Technik)  - (Computer, Schule, Technik)

1 Antwort

Haha, die Aufgabe hab ich eben noch mit meiner Nachhilfeschülerin gemacht :D
Du musst einfach jeweils 3 und 1 für t einsetzen und dann ausrechnen was bei h(t) rauskommt. Im Sachzusammenhang handelt es sich um die Steigung des Wasserpegels von 0 Uhr am 21.10. bis 0 Uhr am 23.10.

Oh PS: Vielleicht fällt dir auf, dass h(3)-h(1)/1 das gleiche is wie h(3)-h(1)/(3-1)
Es is also auch nur ein Differentialquotient/mittlere Änderungsrate ;)

0

Was möchtest Du wissen?