Mit Word arabisch schreiben?

4 Antworten

beim Google-Übersetzer geht das. Aber ob der Inhalt dann noch einen Sinn ergibt, das wird wohl bei längeren Texten nichts :-(

Auf meinem Computer braucht man nur die Tastatur auf Arabisch umzustellen, dann kann man Arabisch schreiben (auch in Word). 

قشعرتطويهة : Das heißt überhaupt nichts, soll nur eine Demonstration sein, dass es funktioniert. 

Die deutschen Texte könnte man per Übersetzer umschreiben

Was meinst du mit "per Übersetzer"? Doch nicht etwa den Google Übersetzer? Wenn ihr die Texte übersetzen wollt, dann nur mit einem Menschen, der wirklich Arabisch spricht. Alles andere ist mehr schlecht als recht. Schreibt lieber eine englische Übersetzung, wenn ihr niemanden findet, der Arabisch kann. 

aber dann arabisch schreiben bzw drucken

Wie willst du denn, nachdem du ins Arabische übersetzt hast, Arabisch denn sonst schreiben? Etwa mit lateinischen Buchstaben? 

Übrigens: Sogar bei Google Übersetzer wird die "Übersetzung" automatisch in arabischer Schrift geschrieben. Ihr braucht also überhaupt nichts umzuschreiben. Davon abgesehen, dass jemand, der kein Arabisch kann, dies wahrscheinlich gar nicht könnte. Die arabische Schrift ist nämlich nicht so einfach. 

Gibt es Möglichkeiten???

Ja, wie gesagt, wenn sich jemand zur Verfügung stellt, der Arabisch (und Deutsch) fließend kann, könnt ihr den Text umschreiben. Ansonsten würde ich das aber lassen. 

Ich arbeite auch mit Flüchtlingskindern. Wir übersetzen die Informationsblätter nicht, da die Kinder verschiedene Sprachen sprechen und wir diese nicht können, bzw. sich der Aufwand nicht lohnt. Wenn die Eltern Fragen haben, können sie diese selbstverständlich stellen. Ich erkläre ihnen das ganze jeweils auf Englisch (manchmal auch Deutsch, wenn sie schon einige Zeit hier sind) oder jemand aus der Flüchtlingsunterkunft, der ihre Sprache spricht, übersetzt für sie. Das funktioniert eigentlich ganz gut. 

Arabisches Tastaturlayout einstellen.

Besser noch eine arabische Tastatur kaufen.

Was möchtest Du wissen?