Mit wieviel Wasser werden ganze Kartoffeln gekocht? Bedeckt, halb voll oder nur zwei Finger breit?

6 Antworten

Bedenke: Kartoffeln sind sehr vitaminreich, und das wasserlösliche Vitamin C geht zum grossen Teil ins Kochasser, das dann weggeschüttet wird! Deshalb: Kartoffeln höchstens halb mit Wasser bedecken, eine Messerspitze Butter oder Margarine zugeben (die verhindert, dass sich auf den oberen unbedeckten Kartoffeln ein gräulicher Schaumrand bildet), und immer mit Deckel kochen, damit die oben liegenden Kartoffeln durch den heißen Dampf gar werden können!

Mit nur ganz wenig Wasser.

Eigentlich tendiere ich zu deiner Antwort, wenig Wasser (so daß die Kartoffeln nicht anbrennen können),Deckel drauf und ab geht's . Wenn sie nicht zu groß sind, dann wird die Knolle auch mit wenig Salzwasser gleichmäßig weich.

0

Eigentlich tendiere ich zu deiner Antwort, wenig Wasser (so daß die Kartoffeln nicht anbrennen können), Deckel drauf und ab geht's . Wenn sie nicht zu groß sind, dann wird die Knolle auch mit wenig Salzwasser gleichmäßig weich.

0
@dahated

Ich mache das so seit über vierzig Jahren, egal, ob mit großen oder kleinen Kartoffeln. Es bildet sich unter den Deckeln doch eine Dampfsperre. Bei den minderwertigen Klapperdeckeln, die nur obenauf liegen, würde der ganze Dampf natürlich entweichen.

0

Im Dampfkochtopf nur wenig Wasser.

Auch im normalen Topf brauchst Du die Kartoffeln nicht komplett zu bedecken. Wenn Du den Deckel aufliegen läßt beim Kochen (spart auch Energie), dann garen die Kartoffeln auch im Dampf.

Kartoffeln sind nach dem kochen hart

ich hab mir grad n paar kartoffeln in scheiben geschnitten und in der pfanne gekocht

ich hab zwar kein plan vom kochen, aber die müssen nach dem kochen ja doch weich sein, wieso sind die bei mir net weich geworden??

...zur Frage

Warum stinken einige Kartoffeln beim Kochen?

Ich koche gerade Kartoffeln und musste feststellen, dass sie beim kochen stinken. woran kann das liegen? Hatte das glaube ich schon einmal vorher und sie schmeckten dann aber normal. Ich finde allerdings, dass dieser Gestank einem echt den Appetit vermiesen kann. Es handelt sich hierbei um kleine festkochende Kartoffeln vom Discounter. Vielleicht kann ja jemand das Rätsel lösen und mir sagen ob diese Kartoffeln gut sind oder man besser die Finger davon lassen sollte. Die Kartoffeln werden übrigens mit Schale gekocht.

...zur Frage

können Kartoffeln Vorgekocht werden?

hallo zusammen,

können kartoffeln vorgekocht werden? der grund: ich möchte morgen ein gericht kochen wo es dazu kartoffeln gibt. ich möchte sie am morgen gern vorkochen eben das sie halb gar sind und dann am abend wenn wir wieder heimkommen fertig kochen das es nicht zu lange dauert bis sie fertig sind. ist es da möglich das die kartoffeln vorgekocht werden können das ich dann das heiße wasser abgiese und am abend frisches wasser drübergieße und das ganze wieder aufkoche und fertig gare?

geht das??

...zur Frage

Kartoffeln aufeinmal glitschig?

Ich habe heute Morgen Kartoffeln geschält und in Wasser gelegt, damit ich sie nach der Schule direkt kochen kann. Als ich jedoch wiederkam, waren die Kartoffeln komisch glitschig und schwammen in meinem Wasser. Warum ist das so?, könnte es daran liegen, dass ich keine Leitungswasser genommen hab?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?