Mit welchen Nebenkosten muss man rechnen bei einem Einfamilienhaus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wieviel Nebenkosten kostet ein Auto im Monat??????? Es kommt auch darauf an, WO das Haus steht. Bei einem Haus in den neuen Bundesländern zahle ich nur einen BRUCHTEIL der Nebenkosten als für ein Haus in den alten Bundesländern. Wärmegedämmt oder nicht? Großes Grundstück, kleines Grundstück? Es kommt auf viele Faktoren an.

Wie unten schon beantwortet; man kann als Richtwert ca. 2,50 € / qm Wohnfläche pro Monat annehmen. Ist es ein Energiesparhaus (Effizienzhaus 55 oder Passivhaus), dann genügen 1,50 € bis 2,00 €.

Hallöchen, wir bauen gerade für eine Familie einen Bungalow mit 100 m², gerne kann ich Euch mal die Kostenaufstellung per Mailals Beispiel zukommen lassen. Baunebenkosten findet Ihr auch bei www.Kosten-Hausbau.de.Es kommt bei den laufenden nebenkosten immer darauf an, was Ihr für eine Effizienzklasse bauen wollt. Unser Bungalow ist zBsP. Effizienzklasse 70n KfW mit Wärmepumpe. Das Heist es wir ein zweiter Stromzähler eingebaut und unser Kunde bekommt für den Strom einen Wärmepumpentarif, der in der Regel 50% günstiger als der normale Strom ist. Wasser, Telefon Abwasser usw. sind abhängif von der grösse der Familie und wird sich nicht groß von den jetzigen Kosten unterscheiden. Für Fragen bin ich gerne da, viele Grüße

jvorwerk 05.07.2011, 17:06

Schuldigung für die Fehler (grad nochmal durchgelesen lach) ohne Brille soll man eben nichts schreiben....;-)

0

Oh du das ist Teuer. Du musst Wasser Zahlen Abwasser zahlen dann ist es so das der Verbrauch von Wasser gleichzeitig das Abwasser ist und die kosten sogar noch viel mehr sind. ja Strom ist oder kommt drauf an was alles Strom verbraucht. So bei Gas genau das gleiche. Wir zahlen im Monat genau 400 Euro

Versicherung jährlich 300 + Grundsteuer quartalsweise 4 x 65 + müll 2 x jährlich 60 + zu- und abwasser 5 x jährlich 100 + sonstiges 150 im jahr + heizung monatlich 100 EUR Damit liegen wir bei ca. 2 euro pro qm (evtl. etwas darüber); wohnen allerdings auf der baustelle und von 230 qm sind erst 100 nutzbar. Grundsteuer, müll und wasser dürften regional sehr unterschiedlich sein und der stromverbrauch hängt auch von euch ab...

strom, Wasser,Versicherungen,Grundsteuer, Müll, Schornsteinfeger, Heizung - rechne mal mit mindestens 400 €.

Habe ich gerade in der hiesigen Morgenpost gelesen. Man soll mind. 2,50 einkalkulieren.

DenHa 04.07.2011, 19:48

was 2,50 ??? 2,50 € ???

0

Was möchtest Du wissen?