Mit Scheidenpilz ins Schwimmbad gehen?!?!?!

4 Antworten

Also wirklich, du kannst natürlich nicht ins Schwimmbad gehen, es ist nicht sehr nett seinen Pilz da zu verteilen! Ehrlich gesagt, ist das widerlich.

Scheidenpilz kann unter anderem über sehr engen Kontakt übertragen werden, sprich Geschlechtsverkehr. Dem Namen zuwider, können auch Männer davon betroffen sein, wenn auch "nur" als Träger.

Dass du in der nächsten zeit auf Geschlechtsverkehr verzichten solltest, wurde dir sicher schon gesagt.

Du kannst jedoch problemlos ins Schwimmbad gehen, auch wenn du doch ein wenig die Wirkung der Salbe/Zäpfchen abwarten solltest. Achte jedoch darauf, dass du dein Badkleid schnell wechselst und die Scheide trocknest und mit der Creme eincremst.

Es ist ein Unangenehmes Thema, aber keines für das nicht gelöst werden kann. Viel Glück.

Denk doch auch mal an deine Mitmenschen. Wolltest du im Scheidenpilz anderer Badegäste schwimmen?

Was möchtest Du wissen?