Wer hat Erfahrungen mit seinem Pferd in den Urlaub zu fahren?

8 Antworten

Hallo! Ich habe auch ein Pferd, mit dem ich öfter verreisen muss. Als erstes muss das Pferd den Hänger kennenlernen. Führe es in den Wagen, mach die Klappe zu und fahre ein paar Runden durch die Umgebung. Nicht zu lang, nicht zu kurz! Das machst du dann öfter. Am Tag der Anreise nimmst du viele Karotten mit. Immer wenn ihr ein Stück gefahren seid, fahrt ihr zu einer Tankstelle oder an den Rand der Straße. Steigt aus und beruhigt das Pferd und gebt ihm eine Karotte. Wenn ihr ca. die Hälfte gefahren seid, haltet an einer Wiese. Geht mit dem Pferd einige Runden. Danach bringt ihr es wieder in den Hänger und fahrt weiter. Wenn ihr ankommt, geh mit dem Pferd einige Runden im Hof herum und zeig ihm die neue Landschaft. ABER VORSICHT: Lass dein Pferd nicht zu nah an andere Pferde herankommen! Sie könnten es beißen! Wenn du alles befolgst, gibt es sicher keine Probleme!

Schönen Urlaub wünsche ich dir und deinem Pferd! ;)
LG Horse100

da reagiert jedes pferd anders darauf und am anfang wird es auf jeden fall ungewohnt für dein pferd sein. du solltest auf jedenfall sicher gehen dass dein pferd verladedefromm ist und den anhänger gut kennt damit man ihm hier etwas stress bei der reise nehmen kann :)

Ich denke nicht, das es die Umgebung ist die deinem Pferd Stress bereitet sondern die Anfahrt dorthin. Er sollte auf jeden Fall schon mal vorab die Fahrt in einem Hänger kennenlernen.

Wir haben ein professionelles Transportunternehmen gebucht . Sie machen einen super Eindruck, das Pferd von meiner Ma (und meine Ma) kommen ja auch mit, der ist ein alter Hase in Sachen Transport :)

Pausen werden sowieso eingelegt :)

0

Stress pur für das Pferd. Auch wenn das Klima evtl gut für die Lunge ist, es ist für ein Herdentier wie ein Pferd das schrecklichste von der Herde getrennt zu werden. Ein Turnierpferd das das ganze Leben lang daran gewöhnt wurde ist da leichter zu händeln aber ein Pferd das noch nie vom Stall weg mußte wird vermutlich keinen Spaß daran haben.

Falls Du ans Meer kommst und Dein Pferd noch nie soviel Wasser gesehen hat : Vorsicht - viele Pferde sollen dabei in Panik geraten

Viel Spaß im Urlaub - kauf schon mal Rescue-Tropfen für's Pferd

sein bester Kumpel kommt ja mit ;)

0
@Catgirl97

Leider wurde das erst klar bei einen Deiner Kommentare.. ohne das Wissen gibts natürlich die Antwort wie sie gekommen ist ;-)

Mit vertrautem Kumpel wird es sicher besser sein

0

am besten mal so ein wochenende mit deinem gerät irgenwo hinfahren ums mal zu testen viele pferde reagieren anders

Was möchtest Du wissen?