Mit Mercedes B-Klasse Pferdeanhänger ziehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das liegt nicht an dem Fahrzeug eher an dem Füherschein den man dann nicht besitzt für das Gespann BE oder B 96 für den Hänger mit der Klasse B läuft da nicht viel . 

Leergewicht Fahrzeug +75 / 2 = max  Kilo 

z. B. 1.928 kg Gesamtgewicht  plus 1.800 kg Anhängelast sind 3.728 kg. Dafür braucht man zumindest den Führerschein B Code 96 

BE_ Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger, sofern die zulässige Gesamtmasse des Anhängers 3.500 kg nicht übersteigt.

B96_Für schwerere Anhänger gibt es die Möglichkeit,lediglich eine Fahrerschulung nach B 96 zu machen. Erfasst sind hiervon 
alle Anhänger über 750 kg zGM hinter einem Kfz der Klasse B, sofern die 
zGM der Fahrzeugkombination 4.250 kg  nicht übersteigt.

Die höchste zulässige Anhängelast ist das größte tatsächliche Gewicht eines an ein Kraftfahrzeug anzukuppelnden Anhängers, mit dem das Kraftfahrzeug in Betrieb genommen werden darf. 

Im Allgemeinen ist dies das tatsächliche Gewicht des Anhängers abzüglich der Stützlast am Kupplungspunkt. 

Die höchste zulässige Anhängelast des Zugfahrzeugs ist unabhängig von der maximal zulässigen Gesamtmasse des Anhängers, allerdings darf weder die technisch zulässige Anhängelast des Zugfahrzeugs noch das technisch zulässige Gesamtgewicht des Anhängers überschritten werden.

Um den Führerschein geht es hier gar nicht.

Dann so einen Kommentar zu schreoben finde ich bisschen frech. Da im obigen Kommentar steht dass ich über den Führerschein klasse be verfüge

2

Zum einen mind. FS klasse BE vorhanden? 

Ansonsten müsstest du mal im Fahrzeugschein nachsehen, wie viel die Anhängelast des Mercedes ist. 

Du kannst auch in der Werkstatt in der du die Anhängerkupplung montieren lässt nachfragen, die wissen das oft auswendig welches Auto wie viel ziehen darf. 

der Führerschein  Klasse BE ist vorhanden. Nur eben das passende Auto noch nicht bzw. keine Anhängerkupplung. Mit meinem Mini kann ich das leider komplett vergessen. Deshalb bin ich auf das Auto von meinem Papa gekommen. Eben die Mercedes B-Klasse habe schonmal grob im Internet geschaut. Die Anhängelast liegt bei 1000-1500 kg kommt das hin ungefähr?

0
@BigPrincess

Das ist doch ganz einfach auszurechnen:

Die Pferde wiegen 650kg. Wenn es einen Anhänger mit dieser Zuladung gibt, der (bei 1000kg Anhängerlast) nicht mehr als 350kg wiegt, kommt das hin.

0
@BigPrincess

Kann hinkommen. 

Dennoch, um Gewissheit und vor allem Sicherheit zu erlangen, bitte in der Werkstatt anfragen. 

Bringt jetzt wenig irgendwas zu verlinken, was hernach gar nicht zu trifft/nicht stimmt. 

Auch der Anhänger wiegt ja (unserer leer Ca 900 kg)plus 2 Pferde lt. deiner Angabe Ca. 700kg, sind das so schon 1600kg. 

0

Ja das könnte möglich sein,
aber dass musst du dann bei der Nachrüstung berücksichtigen

die B-Klasse braucht ein Zusatz Ventilator für den Kühler, weil du sonst nur 500 bis 600 kg mit dem Wagen ziehen darfst.

Dann hast du am Ende ca. 1000 bis 1500 kg Anhängelast

Das steht bei Mercedes in der Betriebsanleitung.

Da Du definitiv keine 2 Tonnen ziehen darfst, musst Du ganz scharf rechnen, am Besten miete Dir einen neuen Anhänger und fahre mit dem auf die Waage, rechne Deine Pferde dazu, dann hast Du das Ergebnis. Das was in den Anhängerpapieren steht, stimmt nie.

Anhänger? einen 1,5-Pferde-Anhänger (ja das gibts)

Dazu lasse Dich bitte beim Händler beraten.

Für das Auto wirds eine Qual, mal abgesehen davon, ob er überhaupt so viel ziehen darf. Wenn du das weißt, kannst dz weiterschauen

Bis 1.000kg sollte eigtl. machbar sein. Jedoch; je weniger PS, desto mühseliger die Fahrt. Und bei 100 PS wird es mühselig.

Daa kommt drauf an wie viel dein Auto ziehen darf...  Das steht in den Papieren.. 

Was möchtest Du wissen?