Mit kontaktlinsen eingeschlafen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich selber trage seit einigen Jahren Tageslinsen,die ich auch schon eine ganze Nacht lang drin hatte,ist jedoch nichts passiert. Je nach typ der Kontaklinsen solltest du dich über mögliche "Nebenwirkungen" informieren,ich denke jedoch,dass deine Auge nur überreitzt ist,in einigen Stunden sollte es sich im Normalfall wieder beruihgt haben,greif deshalb erstmal zur Brille :)

Mach dir Augentropfen rein. Künstliche Tränen oder so ne Kochsalzlösung. Mit klarem Wasser ausspülen würde zur Not auch gehen. Ansonsten solltest du zum Optiker oder am besten zum Augensarzt, wenn es gar nicht besser wird.

das geht wieder weg, ist eine leichte bindehausentzündung durch den "fremdkörper" und durch die mangelhafte versorgung der hornhaut durch tränenflüssigkeit. mit augentropen kannst du das etwas beschcleunigen. langzeitfolgen sind nicht zu erwarten.

wenn es doch nicht besser geht, musst du zum augenarzt oder in eine augenklinik, sofern die eine notfallambulanz haben.

Hast du augentropfen da? oder versuch zu weinen. Deine augen sind bestimmt nur trocken. War bei mir oft mal so. Beste grüße

Was möchtest Du wissen?