Mit kleidung ins meer schwimmen gehen? würdet ihr davon abraten?

7 Antworten

Die Kleidung sorgt für einen erheblichen Wiederstand und ist sehr schwer. Die Beeinträchtigungen beim Schiwmmen sind schon sehr deutlich und sind durchaus gefährlich. Wenn Bikini oder Badeanzug nichts für dich sind und das schwimmen ganz ohne Bekleidung für dich nicht in Frage kommt dann wäre ein Neoprenanzug eventuell eine Möglichkeit.

Keine Angst, im Meer darf man mit Kleidung schwimmen. Eine etwas längere Badehose und ein T-Shirt werden auch nicht zu schwer. Die Leute werden denken, dass du einen Sonnenbrand hast und dich mit der Kleidung schützen willst. Nur in Hotelpools ist Kleidung manchmal nicht gerne gesehen. Ich wünsche dir einen schönen Urlaub!

Man darf natürlich, ich glaube das größte Problem ist wenn man danach nichts trockenes anzieht wegen Erkältungen und so weiter. Zu schwer um zu schwimmen sollte das alleedings nicht sein, es sei denn du gerätst in Seenot ^^

Was möchtest Du wissen?