mit kfz zigarettenanzünder handy akku aufladen

5 Antworten

Wenn Du beim Auto nie den Motor startest, wird sicher irgendwann auch die Autobatterie leer sein. Aber die Kapazitäten haben ganz andere Größenordnungen, wenn Du einmal pro Woche fährst, wird die Autobatterie immer wieder aufgeladen.

Zum Laden des Handys wird eigentlich nur wenig Strom benötigt. Bis die Autobatterie davon leer ist, hat sie sich warscheinlich schon selbst entladen oder ist durch andere Verbraucher entladen worden (Uhr), wenn das Fahrzeug nicht benutzt wird. Fährst Du regelmäßig mit dem Wagen, dürfte es damit überhaupt keine Probleme geben.

Wenn der motor ist eingeschaltet nein weil eine batterie hat ca. 12000w und wenn an ist umwandelt der strom auf 12w

47

eine batterie hat ca. 12000w und wenn an ist umwandelt der strom auf 12w

Hä ?

0

Was möchtest Du wissen?