Mit fast 20 immer noch keinen Freund gehabt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo :)

Ich rate dir, das Ganze etwas weniger pessimistisch, sondern optimistisch anzugehen :) Denke mal nach: Mr. Right ist dir bisher eben noch nicht über den Weg gelaufen ---------> das ist doch garnicht so schlimm, wenn's bisher nicht geklappt hat! Dann kommt der Richtige eben noch & knallt in dein Leben ... und das meist (aus eigener Erfahrung) exakt dann wenn du absolut alles andere im Vordergrund stehen hast :)

Exakt auf diese Weise habe ich auch meine Freundin kennengelernt! Da war mir echt alles andere wichtiger als 'ne Beziehung & dann habe ich sie halt getroffen! Vorteil dieser Art sie kennenzulernen war dass wir beide total entspannt & locker aufeinander zugingen und es einfach mal auf uns zukommen ließen!

Versuche es lockerer zu sehen --------> niemand "zwingt" dich dazu jetzt sofort 'nen Partner zu finden ;) Halte dir vllt. auch mal die handfesten Vorteile des Singledaseins vor Augen von denen's einige gibt & hetze dich auch nicht, denn wenn du dich hetzt & einen Partner dir herbeisehnst tut's dir auch nicht gut!

Ansonsten alles Gute und so ... lass' dich nicht runterziehn ;) Hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotesand
13.03.2016, 20:51

DANKE für den Stern :)

0

natürlich nicht, das wird nicht ewig so bleiben. Außerdem ist es überhaupt nicht schlimm mit 20 noch keinen freund gehabt zu haben. Geduld, der Richtige kommt schon noch :) Außerdem ist es doch besser einen 'vernünftigen' Freund zu haben, mit dem man sich auch eine gemeinsame Zukunft vorstellen kann als schon ein paar gehabt zu haben aber daraus nichts ernstes geworden ist. Die große, wahre Liebe kommt schon noch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Her Bucheule, mach dir keinen Stress. Die Sehnsucht nach was festem ist besser als ein "Freund" der nicht richtig zu dir passt. Ich bin jetzt 26, auch nicht hässlich, sehr sportlich, ich rauche nicht und trotzdem fand ich die richtige erst vor zwei Jahren. Ich hatte trotz dass ich in einer "Beziehung" steckte immer die Sehnsucht nach was wirklich festem. Weiß nicht, ich hatte einfach gemerkt das was fehlt. Jetzt sage ich verschwendete Zeit mit den Frauen in vorherigen Beziehungen. Ich für meinen Teil habe gelernt dass es nix bringt in einem Partner die Hoffnung, er sei der richtige zu suchen. Kopf hoch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein^^ du hast genau die richtige Einstellung =) Du setzt gewisse ansprüche, die weder zu hoch noch zu gering sind. Du bist objektiv und glaub mir- wäre es anders hättest du schon viel schmerz und Enttäuschung erfahren.
Ich kann dir sagen das es irgendwann definitiv jemanden geben wird =) Mach dir keine sorgen ;) Hauptsache ist, dass wenn es soweit ist du es erkennst! =D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach mach dir keinen Stress, bin zwar ein Kerl aber bis 22 hatte ich nicht eine einzige Freundin und Sex dann erst mit 23. Ist bei jedem unterschiedlich die einen früher die anderen später. Ich bin froh gewartet zu haben und bin glücklich verheiratet :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geniesse Dein Leben und lasse Dich finden Das wird schon noch kommen glaub mir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es wird nicht ewig so bleiben. Und du bist noch so jung. Du hast doch alle Zeit der Welt. Die große Liebe trifft man bekanntlich immer dann, wenn man gar nicht danach sucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von violatedsoul
11.03.2016, 15:30

Die große Liebe trifft man bekanntlich immer dann, wenn man gar nicht danach sucht.

Der pauschale Seelentröster, der real keiner ist.

1

Träume bitte nicht von der großen Liebe, die ist illusorisch.

Werde selbst aktiv und warte nicht. Wenn du deine Vorstellungen formulieren kannst, dann schalte Anzeigen oder geh dorthin, wo sich "dein Horizont" trifft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?