Mit Erkältung backen und an der Kasse sitzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ab zum arzt und bleib zuhause. Den einen tag müssen sie auch ohne dich überstehen können. P.S. ich war bis vor kurzem marktleiterin eines supermarktes, kündigte selbst) die schmeißen dich nicht raus, da brauchst dir keine sorgen machen, nicht wegen einem krankheitstag. 

Sofern möglich erstmal hin bitte sie, dass sie sofort versuchen Ersatz zu organisieren. Und sobald dieser da ist gehst du dann nach Hause.

Wenn du dich jedoch gar nicht fühlst überhaupt rauszugehen, dann solltest du es auch nicht tun. Niemandem ist gehofen wenn du unterwegs zusammenbrichst.

Sicherlich ist das für die Kollegen einen Katastrophe wenn morgens ein Kollege spontan ausfällt, aber diese Momente gibt es halt und es wird weder das erste noch das letzte Mal sein, dass sowas vorkommt. 

Letztendlich ist auch kein Job so wichtig wie deine Gesundheit.

Wenn man in Märkten wie Aldi, Lidl etc arbeitet, braucht man eine Bescheinigung, dass man eine kleine "Schulung" vom Gesundheitsamt. Darin wird auch erklärt, dass man bei starken Erkältungen die andere Kunden o. Lebensmittel anstecken könnte, nicht arbeiten soll. Also ab zum Arzt. Ruf an, sobald möglich, frage, ob sie an Ersatz kommen.
Es ist egal ob Probezeit oder nicht. krank ist krank und ein verantwortungsvoller Chef weiß das auch und weiß das man so nicht mit Lebensmitteln arbeiten soll!

Ein/e Kassierer/in nimmt jedes Lebensmittel in die Hand, was auf dem Band liegt, gibt das Geld in die Hand usw. Das sind viele Möglichkeiten Bakterien weiterzugeben, gerade wenn man husten oder sich die Nase putzen muss

Was möchtest Du wissen?