Mit Bahnfahrkarte auch später fahren?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 6 ABSTIMMUNGEN

Sonstiges(bitte angeben) 50%
Ja klar, wieso denn auch nicht? 50%
Mach einfach die Rechnung oben ab! 0%
Nein, das geht nicht! 0%

6 Antworten

Kommt auf die Art des Tickets an.

Es gibt sogenannte zuggebunde Tickets und sogenannte Streckentickets.

Mit einem zugbedundenen Ticket darf man nur und ausschließlich genau diese ein Fahrt, mit genau dem gebuchten Zug, zu genau der gebuchten Zeit machen.

Mit einem Streckenticket, nur genau die Fahrt, egal zu welcher Zeit und mit jedem Zug des gleichen Typs!

Es kann sein dass das Streckenticket auf einen bestimmten Tag oder Zeitraum begrenzt ist.

Wenn ihr Platzreservierungen habt, ist das ein deutliches Zeichen dafür, dass ihr ein zuggebundenes Ticket habt! ;)

Aber jetzt nicht automatisch mit dem Umkehrschluss folgern, falls ihr keine Platzreservierung habt.

Notfalls kann man bei der Bahn auch anrufen und fragen oder sich das auf der Seite der Bahn raussuchen, was man da jetzt für ein Ticket hat.

chocoholics 25.07.2011, 18:29

Also, Platzreservierung haben wir nicht. Aber eine Zeitbegrenzung direkt auf dem Ticket, von dem Abfahrtsdatum bis irgendwann im August.

Kann ich nun trotzdem fahren?

0
feuerwehrfan 26.07.2011, 16:18
@chocoholics

Sofern dein Reisedatum innerhalb dieses Zeitraums und du die gleiche Strecke und in der gleichen Zuggattung fährst ist es normalerwise möglich. Es sei den du hast ein Fernverkehrsticket mit Zugbindung (Sparpreis) Das Ticket müsste dann aber deine Mutter spätestens 3 Tage vor Reisedatum gekauft haben und nicht am Tag vorher. Die gibt es nur im Vorverkauf bis 3 Tage vor Reiseantritt.

0
Sonstiges(bitte angeben)

Wenn Du keine Zugbindung hast (das steht normalerweise auf dem Ticket, z. B. beim "Sparpreis"), kannst Du auch später fahren, solange Du im Gültigkeitszeitraum (auch der steht auf dem Ticket) am Ziel ankommst.

Auch falls Du eine Reservierung hast, kannst Du trotzdem später fahren - nur hast Du dann eben keine Reservierung mehr, die gilt nur für den einen Zug und verfällt. (Und keine Sorge, dass Deine unnötige Reservierung anderen die Plätze "blockiert" - spätestens einen Bahnhof nach Deinem ursprünglich geplanten Einstieg werden die besetzt sein...)

Sonstiges(bitte angeben)

Das ist davon abhängig, was ihr für ein Ticket habt. Sparpreis: Diese Ticket sind alle Zuggebunden,d.h. nur für den angegeben Zug gültig. Diese gibt es aber nur, wenn ihr im Fernerkehr unterwegs seid Tickets zum Normalpreis: Diese Tickets sind nicht an einen bestimmte Zugverbindung gebunden,d.h. du kannst mit dem Ticket auch auf andere Züge ausweichen. (gleiche Zuggattung, gleiche Strecke und innerhalb des Gütigstages) fahren.

chocoholics 26.07.2011, 18:30

Dann hatte ich wohl einen Normalpreis. (;

Danke für die Antwort.

0
Ja klar, wieso denn auch nicht?

Wenn deine Mutter das Ticket erst eben für Morgen gekauft hat und du nur mit der RB fährst ist das Ticket mit ziemlicher Sicherheit nicht Zuggebunden. Zuggebundene Tickets gibt es nur für den Fernverkehr, also IC, ICE und EC, und nur spätestens 3 Tage vor Reiseantritt.

chocoholics 25.07.2011, 21:02

Mein Problem ist, dass auf dem Zettel über dem Ticket die Zeit steht, an der ich fahren sollte.

Bekomme ich deswegen Probleme mit den Ticketkontrolleuren?

0
Sonstiges(bitte angeben)

Bei Fahrksrten vom Sclahter oder vom Automaten ist das kein Problem. Bei Fahrkarten aus dem Internet muss man erst zum Schalter gehen, damit diese eine neue Fahrkarte ausstellen.

Grüße

Ja klar, wieso denn auch nicht?

solange das ticket nicht eingelöst wurde sehe ich da kein problem und falls irgendwas sein sollte sag einfach hast den zug verpasst. dein ticket ist bezahlt und wurde bisher nicht genutzt ne stunde hin oder her

chocoholics 25.07.2011, 18:23

Also, mit Zug verpasst ist das ja doof. Immerhin fährt der 'eigentliche' Zug früher.

0

Was möchtest Du wissen?