Wenn das Kino seinen Job macht, dann fragen sie dich am Einlass nach deinem Ausweis und verweigern dir dann den Einlass.

...zur Antwort

Nein, darf man nicht. Die Kinos wollen schließlich ihr eigenes Essen und Getränke verkaufen und sie brauchen auch die Umsätze durch Getränke und Popcorn.

...zur Antwort

Bei FSK ab 12 Jahren dürfen Kinder ab 6 Jahren in Begleitung des Personensorgeberechtigten, d.h. im Regelfall die Eltern bzw. eines Elternteils in einen Film ab 12 Jahren.t.

Bei FSK ab 16 Jahren kommt man auch mit den Eltern nicht rein. Du musst daher bis zu deinem 16. Geburtstag warten.

...zur Antwort

Phantasialand, alle anderen Parks in NRW sind im Dezember geschlossen.

...zur Antwort

Brückentage sind keine Feiertage, sondern normale Werktage.

...zur Antwort

Nein, du musst die Altersfreigaben ab 6/16/18 Jahren sind bindend. Bei dieser Freigabe hilft auch keine Begeleitung. Nur bei FSK ab 12 Jahren darfst du ab 6 Jahren in Begleitung der Eltern rein.

...zur Antwort

Wenn das Kino auf das Jugendschutzgesetz § 11 achtet, dann musst du selber 16 Jahre alt sein, um in den Film zu kommen.

...zur Antwort

Wenn das Kino keinen 50000.--€ an die Behörden zahlen will oder im Widerholungsfall von Amtswegen geschlossen werden will, dann sollten siw bwim kleinsten Zweifel die Ausweise kontrollieren.

...zur Antwort

Wenn das Kino keine 50000.--€ an die Behörden überweisen will und dann im Focus der Behörden stehen will oder im Widerholungsfall die Lizenz verlieren will und zu machen will, dann müssen sie schon aus ihrem eigenen Interesse kontrollieren.

...zur Antwort

Die Befreiung gilt nur für den Befreiten selber und minderjährige Kinder des Befreiten, sowie den jeweilige Ehepartner.

...zur Antwort