Mit 25 zur Bundeswehr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst Dich ja gerne bei der Bundeswehr bewerben. Sollten die Dich (zum Beispiel als Zeitsoldat) einstellen und Dir die Möglichkeit einer Ausbildung geben, steht noch immer die Frage offen, ob Du später nach einer möglichen Zeit in der Bundeswehr im Zivilleben ebenfalls eine Chance in der "freien Wirtschaft" bekommst. Welche Berufsaussichten hast Du in der freien Wirtschaft später, wenn Du als Feldwebel bei der Bundeswehr warst? Wenn Du als Feldwebel bei der Bundeswehr gearbeitet hast (slbst mit Berufsqualifikation), kannst Du dies noch lange nicht auf die "freie Wirtschaft" übertragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es dürfte ohne Ausbildung aussichtslos sein! Gerade wenn Du in deinem Alter bei der Bundeswehr noch was erreichen möchtest ! Da laufen dann Vorgesetzte in deinem Alter rum , die schon eine 7jährige Dienstzeit ,abgeschlossene Ausbildung oder Studium vorzuweisen haben !

In deinem Alter ist man vom Dienstgrad bei den Unteroffizieren schon im Oberfeld oder gar Hauptfeldwebel-Rang angesiedelt! Das heisst , dass sind gestandene Soldaten die als Zugführer fungieren und ausbilden !

Als Offiziere sind sie im Dienstgrad des Oberleutnats oder Hauptmann`s und sind bereits im Chef-Rang !

Du siehst , ohne Ausbildung hast Du leider keine Chansen! Du kannst Dich natürlich bei der Bundeswehr erkundigen !

www.Bundeswehr-Karriere.de

GLG und ein schönes Wochenende, wünscht Dir ,clipmaus .-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Ding, der Bund nimmt dich gern, wenn du die körperliche Eignung besitzt, bei uns im Zug gibts 29-jährige, die gerade erst eingestiegen sind.

Wenn du ein Abi hast, kannst du sogar Feldwebel machen und da eine Ausbildung bekommen, wenn du nur Real hast, dann brauchst du dafür leider schon eine abgeschlossene Ausbildung (die der Bundeswehr nützt).

Aber näheres kann dir da dein zuständiges Karrierecenter sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dechris90
06.09.2014, 23:04

Genau das ist mein Problem. Habe einen guten Hauptschul-Abschluß und keine abgeschlossene Berufsausbildung.

0

Was möchtest Du wissen?