Mit 24-Stunden-Blutdruckmessung ins Fitnessstudio?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normalerweise kannst Du auch während des 24-Stunden EKGs Sport machen. Wenn du auch sonst regelmäßig zum Sport gehst, ist es sogar gut, diese Belastung bei der Messung zu berücksichtigen. So erkennt der Arzt, wie Dein Herz bei sportlicher Anstrengung arbeitet.

Schreib Dir die Uhrzeit des Sporttainings auf, damit der Doc die Werte richtig zuordnen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Makaeli
02.03.2016, 12:50

Bei dem 24-Stunden-EKG vom Arzt wird nur die normale Belastung über 24 Stunden gemessen. Wenn du deinen Fitnessstand messen lassen willst, musst du ein Belastungs-EKG machen.

0

Nein! Der Blutdruck wird über 24 Stunden gemessen bei normaler Belastung. Dadurch ergibt sich ein Bild für den Arzt, wodurch Du unregelmäßigen Blutdruck hast. Durch das Fitnessstudio sind die Werte verwischt, die Diagnose nicht richtig zu stellen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freenet
01.03.2016, 18:33

Sehe gerade die Meinung von "Kapodaster". Frage also lieber Deinen Arzt bei zwei so unterschiedlichen Beiträgen.

1

Das besprich doch am besten mit deinem Arzt. Es kann sinnvoll sein, dann solltest du es dokumentieren, es kann aber auch stören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?