Mit 21 mit der Schule (und Abi) fertig. Zu spät?

7 Antworten

Machs Gymnasium. Dass du sitzenbleibst bedeutet, dass du mehr Zeit brauchst, aber nicht, dass du ungeeignet bist! Viel Erfolg!

Das Gymnasium werde ich verlassen. Hast du Abi ?

0

Mit 21 bist du nicht zu alt, in der Oberstufe sind viele, die älter sind. Als ich in die 11. kam, gab es drei in meiner Klasse, die 21 waren und die hatten dann mit 24 ihr Abi. Also keine Sorgen machen.

Mach die 10 und geh arbeiten. Ne gute Ausbildung bringt dir mehr als eine ewige Quälerei.

Ich weiß noch nicht was ich später werden will, deshalb will ich versuchen mir alles offen zu halten.

0

Ich weiß noch nicht was ich später werden will, deshalb will ich versuchen mir alles offen zu halten.

0
@mpfmpfmpf

So wirst du ein Looser. Auch mit Ausbildung und Realschule kannst du dein Abitur machen.

0

wechseln von Gymnasium auf IGS

Hallo Ich habe folgendes Problem: Ich bin zurzeit in der 10. Klasse auf einem Gymnasium, doch es ist möglich dass ich die 10. Klasse nicht schaffe. Also würde ich dann gerne auf die IGS wechseln und dort mein Abi machen. Jetzt ist meine Frage: kann man auf die IGS in die 11. Klasse wechseln, wenn man auf dem Gymnasium die 10. Klasse nicht schafft?

...zur Frage

Hallo ich bin in einer Realschule wenn ich sitzenbleibe dann in einer gesamtschule (IGS) wechsel muss ich dann die 6 klasse wiederholen?

...zur Frage

Wechsel Gymnasium Oberschule

Unser Sohn wechselt nach der 7.Klasse vom Gymnasium auf die Oberschule (Sachsen)und hat als 2.Fremdsprache französisch. In der nun bevorzugten Schule wird nur spanisch angeboten. Wie geht es mit der 2.Fremdsprache weiter, wenn er nach der 10.Klasse das Abi nachholen bzw. die Fachhochschulreife erwerben möchte?

...zur Frage

Nach Realschulabschluß Abi nachholen?

Hallo leute,

Ich gehe in der 9 klasse und will nach meinem realschulabschluß mein Abi nachholen sllerdihs würd ich cerne wissen wie es abläuft und welchen notdendurchschnitt ich brauch um angenommen zu werden

...zur Frage

Nach Abschluss der FOS 11 klasse erweiterten Realabschluss nachgeholt?

Hallo :)

Ich mache grade mein Fachabitur für Sozialpädagogik und da ich Grundschullehramt studieren möchte würde ich gerne mein Abitur machen. Auf der IGS. Nur mein Problem ist das ich auf einer Realschule war aber dort unglücklicherweise mein erweiterten nicht geschafft habe. Nun ist meine frage ob ich durch Abschluss der 11ten Klasse meinen erweiterten erworben habe und zur IGS (Niedersachsen) wechseln kann.

Danke für antworten und evtl. anderen tipps

(Hatte keine zweite Fremdsprache)

...zur Frage

Ist das ein guter Lebens-/Berufsweg?

Ich bin zurzeit 16 Jahre alt, habe einen Hauptschulabschluss und mache gerade meine Mittleren Schulabschluss nach! Also wiederhole ich zurzeit die 9 Klasse dort, um mit dem Lernstoff mitzuhalten. Danach will ich eigentlich auf die FOS und dann studieren. Nach dem Abitur wäre ich 21 Nun redet mein Soziales Umfeld darüber, wie positive Einwirkungen es doch hätte, wenn ich stattdessen eine Ausbildung machen würde und danach auf die BOS gehen würde! Einige Vorteile wären mir bewusst, doch ich wäre auch ein ganzes Stück älter! Außerdem habe ich nicht wirklich Ahnung welche Ausbildung ich machen sollte! Mir würde Medzinische Fachangestellte einfallen, doch so wollte ich es einfach nicht, ich wollte diese Schullaufbahn überstehen und währendessen Nebenjobs tätigen. Doch ich habe sehr große Angst, das ich dann später keine Ausbildung kriegen würde, wegen meinen hohen Alter , oder ich vielleicht die FOS garnicht schaffe ,und wenn ich eine Ausbildung machen würde, das die 2 Jahre Mittlere Reife umsonst waren. Was denkt ihr darüber?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?