Mit 20 € Schein etwas für paar Euro bezahlen angeberisch?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Angeberisch? Ein Zwanziger? Mit Sicherheit nicht.

Es ist für den Verkäufer allenfalls lästig oder ärgerlich, wenn er nur wenig Wechselgeld hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat mit angeberisch nur ein wenig  zu tun. Es liegt einfach daran, dass zB Bäcker keine hochpreisigen Waren haben. Daher ist auch das Wechselgeld nur bedingt in grossen Mengen  vorhanden. Und grössere Scheine sind darum schwierig zu wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeder mensch wird das irgendwann mal machen oder gemacht haben, ist ganz normal. für einen teeny wahrscheinlich was besonders nen 20er oder mehr in der tasche zu haben und damit zu bezahlen. meine mittlere ist 12 und findest ,,voll peinlich,, mit einem 10er 5 brötchen zu kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö ist was ganz normales, und mir tausend mal lieber als Leute die 20min an der Kasse stehen weil sie ihre groschen zusammen grappen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht. Was kann der Mensch dafür wenn er ausersehen vergessen hat ein paar Europa einzupacken. Außerdem ist es so das in speziellen Läden ab ein paar Geldscheine Schluss ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. 10€ und 20€-Scheine haben nichts mit Angeberei zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keine andere Möglichkeit hast dann ist das doch völlig okay. Aber wenn man es auch kleiner bezahlen kann, sollte man doch das eher machen :D

Aber angeberisch auf keinen Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was daran ist "angeberisch"? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte das angeberisch sein??? 

natürlich nicht... manchmal hat man es eben nicht kleiner... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dass kommt doch oft vor. Die Bankautomaten geben doch auch oft nur 50€ Scheine heraus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei 20 Euro finde ich das durchaus noch ok.

Ich war allerdings kürzlich mal in einem Supermarkt. Da hat ein älterer Herr, der sich auf jung getrimmt hat, ganz dekandent eine Kiste Saft mit einem 500 Euro(!) Schein bezahlt. Und hat sich auch noch vergewissert, dass die lange Schlange hinter ihm, dies auch mitgekriegt hat. Das war nur peinlich!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht zwingend, kann sich ja mal so ausgehen.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein... dann hat man es halt net passend is doch egal...manche kassierer sind dann nur genervt, weil sie so viel rausgeben müssen (und rechnen).. aber is egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

200€-Scheine fänd ich angeberischer, wenn man etwas für 1,-€ kauft. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?