Mit 17 noch keine Periode?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

dass man die periode erst sehr spät kriegt ist nicht ungewöhnlich, nur unüblich wenn du verstehst was ich meine. du solltest trotzdem zu deiner frauenärztin gehen. sie wird nur mit dir reden und einen ultraschall von deinen eierstöcken machen (dafür muss man nur ein bisschen den hosenbund runterziehen, es ist also keine richtige untersuchung). nur ein arzt kann dir nämlich bestätigen dass alles mit dir stimmt und dir professionellen rat geben.

Bist du Schwanger? Da bleibt auch die Blutung aus. Aber im Ernst, bei körperlicher Reife könnte eine Hormonstörung die Ursache sein, ein Frauenarzt könnte dich beraten.

Nein, so eine Idee habe ich nicht. Der Frauenarzt ist der einzig mögliche Ansprechpartner für dein Problem, und es gibt absolut keinen Grund, Angst davor zu haben! Also raff dich auf und geh hin!

hi, ich bekam meine erste periode erst mit 20 und auch nur weil ich zum FA gegangen bin. ich hatte zu wenig weilbliche hormone... durch die pille bekamm ich meine tage!!! du brauchst keine angst zu haben, da mein arzt mich auch bei dem ersten besuch nicht untersucht hat! ich denke bei dir wird das auch so wie bei mir ablaufen, du bekommst die pille und bekommst dadurch deine tage!!! lg yvie

Hi rubitami,bis 18.Lebensjahr kann es dauern,bis die Menses einsetzt.Sind sogen.sekundäre Geschlechtsmerkmale wie Schambehaarung und schwellende Brüste vorhanden?Wenn nicht bitte ad Frauenarzt,der eine sog. Hormonanalyse veranlassen wird.LG Sto

es ist kein nachteil, dass du dein eperiode noch nicht bekommen hast, im gegenteil...früher hatte mädchen ihre erste menstruation so um 17 jahre, durch die veränderten essgewohnheiten ist das eintrittsalter immer weiter nach unten gerutscht, welches grawierende nachteile mit sich bringt: teenage-schwangerschaften und erhöhres osteoporoserisiko...im übrigen brauchst du keine angst vor dem frauenarzt, er tut dir nichts und i.wann musst du sowieso hin...

Ein Frauenarztbesuch kann nicht schaden. Du scheinst sehr schlank zu sein. Möglicherweise machst du häufigen Sport, das kann dazu führen, dass die Periode sich verspätet.

Du solltest auf jeden Fall zum Arzt gehen, denn sicherlich handelt es sich um eine hormonelle Störung. Ebenso war es vor Jahren bei mir. Du brauchst auch keine Angst vor dem Arzt haben, auch wenn irgendwann jetzt eine Untersuchung ansteht. Aber für eine Hormonstörung wird erst nur Blut abgenommen und sonst nichts. Sag dem Arzt das Du Angst vor einer Untersuchung hast und er wird Dir erst mal alles erklären.

sei doch froh bei jedem kommt die peridode anders ich hab eine freundinn da kam sie erst mit 20 wenn du bedenken hast such deine Frauen ärtztin auf :D

ja denn wenn man ab 16 seine Periode noch nicht hat sollte man sich von einem FA durchchecken lassen

Hattest du schon eine Menache? Oder braune Flecken im Slip`? Oder noch absolut keine blutungen? Ganz normal ist es zumindest nicht aber das muss nix heißen. Die weiblichkeit des Körpers hat damit weniger zu tun. Jedenfalls in deinem Fall nicht, wenn du sehr weibl. bist.

Es ist ohnehin ratsam so ab 16 zum FA zu gehen u auch 2x jährl. zu gehen, denn viel e dinge unabhängig von Periode u Schwangerschaften können unentdeckt zu Problem führen u wie bei Zähnen lange unendteckt bleiben

das ist auf keinen fall normal! geh dringend zum frauenarzt obwohl der normale arzt es fürs erste auch tun würde, hab keine angst ärzte beißen nicht ^^

Du musst zum Frauenarzt gehen. Das ist nicht normal.

mein liebes maedchen, rubitami!

manche maedchen haben sicher die angst, und die scham, sich von einem frauenARZT, untersuchen zu lassen. wenn das auch bei dir so sein sollte, dann gehe bitte zu einer FRAUENAERZTIN!

aber dass solltest du unbedingt tun. da kann dir die aerztin auch sagen, ob es vielleicht hormon bedingt ist.

trau dich, und nur mut!

es geschieht dir nichts böses oder schmerzhaftes.

alles liebe wünscht dir die mishiko' !

Was möchtest Du wissen?