mir wurden vor ca. 20 stunden alle 4 weisheitszaehne gezogen wann kann ich wieder essen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hat dein Zahnarzt Dir nichts gesagt?????

Mir wurde gesagt, nichts, was "matscht" (weiches Brot), und kleben bleibt, keine Milchprodukte (Entzündungsgefahr durch Bakterien). Wenn Du nicht kauen kannst: Kartoffel-Gemüsebrei, Nudeln, auch mit Hackfleischsoße, oder z. B. Brühe mit Nudeln drin. Und hinterher Mund vorsichtig, aber gründlich ausspülen.

Ohne Quatsch: notfalls Babynahrung.

  1. Fast food ist nicht geil! ;) aber das weißt du sicher selber. Ich persönlich würde es eher mit Shakes oder so versucht. Mix dir milch mit Haferflocken und Wasser... das geht runter und macht satt. Für den Geschmack übernehm ich aber keine Haftung. XD

Vor 20h?? Da kannst du längst wieder essen. Allerdings sind scharfe Speisen, Alkohol und Nikotin noch zu meiden. Na und Haxe, Keulen und Rippchen müssen auch noch nicht sein. Normalerweise sagt das der Arzt wann man wieder essen darf.

Ich kann dir nur aus meiner Erfahrung dazu was sagen. Ich war noch jung und meine Weisheitszähne noch alle im Kiefer. Also sie waren noch nicht draußen:-) Bereiteten mir aber extreme Probleme und deswegen mußten sie raus. Ich hatte danach extreme Schwierigkeiten und sie haben mich eine Woche im KH behalten. Ich hatte Fieber und Schwellungen. Auch konnte ich nicht lachen und kaum reden. Bis ich das erste mal überhaupt richtig den Mund aufbekam, hat es bei mir fast 2 Wochen gedauert. Bis dahin gab es nur Suppe ect. Es ist auch schon über 20 Jahre her und heute haben sie andere Methoden. Bei dir kann es wesentlich schneller gehen. Feste Nahrung innerhalb der 1sten Woche, ist warscheinlich eher schlecht:-)) Mußt du testen.

Fast Food kannst du jetzt gar nicht beißen, außer vielleicht ein paar Pommes. Iss Suppe, Brei oder irgendwas anderes weiches, außer Milchprodukte, das entzündet sich sonst in der wunde und sorgt für ekligen Mundgeruch

Blindi56 14.02.2013, 12:06

Was ist an einem Burger groß zu beißen? Leider matschen die Brötchen so und bleiben im Mund kleben. Es bilden sich Bakterien, und wenn die in die Wunde geraten... Entzündungsgefahr.

0

Am besten du fragst deinen Zahnarzt, der weiß doch am ehesten, wann du wieder essen kannst oder was du essen kannst

Du kannst nur leichete sachen essen und du kannst so in einer Woche wieder richtig Essen.

Je nach dem wie die Wundheilung ist kann man weiches Fast Food schon essen (Cheesburger vom MC D)

Wenn das nicht geht wirst du noch etwas bei Quark bleiben müssen

hat dir das nicht dein arzt gesagt? du wirst merken , wann du wd essen kannst

das ist von jedem abhängig, frag am besten deinen Arzt... Manche können schon nach 12 Stunden wieder essen, manche erst nach 36...

Wenn die BeutÄubung raus ist . Fang aber an mit suppe, kartoffelpüre, Brei, Yogurth oder ein weiches brotchen.

Es hindert Dich doch nix am Schlucken! Suppe und Püree geh´n immer, denn Quark kriegst´ja auch ´runter! Pudding? Grießbrei mit Apfelmus z.B.? Es gibt genug leckere Speisen, die man nicht kauen muss. Ob " fast food" geil ist, ist Geschmacksache, grins! Das Zeug kannst dann in ein paar Tagen umso mehr genießen! :)))

Keine MILCHPRODUKTE! Quark ist da garnicht gut ... iss Suppe, Kartoffelstampf ohne Milch oder Apfelmus...

Ichderpeter 14.02.2013, 12:03

warum das?

0
kathaklysmus 14.02.2013, 12:05
@Ichderpeter

Milchprodukte steigern das entzündungsrisiko der noch offenen Wunden lass da mal noch 3-4 Tage die Finger von

0
Blindi56 14.02.2013, 12:05
@Ichderpeter

Genau, wegen der Entzündungsgefahr durch schnelle Bakterienbildung, wenn es in die Wunde gerät.

0

steig um auf "Babygläschen". Gibt es in allen Geschmacksrichtungen im Kaufhausregal. :)

Was möchtest Du wissen?